Social Media Marketing

Google+: Jetzt gibt es den Share-Button

Der +1-Button ist bekannt, jetzt packt Google noch einen Button drauf. Mit diesem sollen sich u. a. Inhalte von Webseiten teilen lassen.

Google+: Teile - und herrsche?

Ein neuer Button bei Google+? Warum? Das Teilen per Klick, das Hinzufügen eines Kommentars und das Selektieren der Zielgruppe kann der User doch auch mit dem +1-Button machen. Wie t3n vermutet, war Google die Nutzung des +1-Buttons wohl nicht klar genug. Schließlich komme die Funktion zum Teilen der “geplussten Inhalte” erst mit dem Klick auf den Button zum Vorschein.

Der Share-Button heißt in der deutschen Version “Teilen-Button”. Die Aufschrift hilft damit dem User zu verstehen, was er mit dem Button anstellen kann. Die Kehrseite der Medaille: Mit dem Klick auf den Share-Button wird natürlich auch “geplusst” – und das steht natürlich nicht auf dem Button. Ob diese Idee also schon der Weisheit letzter Schluss ist?

Optisch wird der Button den User nicht verwirren: Der Share-Button hat das gleiche Design wie der +1-Button. Durch die Aufschrift ist er allerdings etwas breiter. Wer die Vielfalt schätzt, kann unter einigen Varianten wählen.

Webmaster haben also jetzt die Qual der Wahl: “Teilen”-Button? “+1-Button? Oder gar beide? Viel Spaß beim Grübeln!

Und hier geht es zum Code für den Share-Button.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.