Social Media Marketing

FSK 18 Pinterest-Klon gesichtet

Die Klone von Pinterest sind bekannt und zum größten Teil, aufgrund der 1:1 Kopie, eher negativ behaftet.

Pinterestklon sex.com zeigt viel Haut

Mit dem neusten Klon könnte sich dies allerdings ändern.

Der neue Klon findet sich auf sex.com – einer FSK18 Seite wie sich unschwer am Domainnamen erkennen lässt. In den vergangenen Tagen machte der Klon die Runde auf Twitter und die Online-Branche hatte reichlich zu grinsen.

Auf sex.com findet sich ein Pinterest-Klon der wie die anderen auch an der beliebten Fotoplattform Pinterest angelehnt ist. Jedoch werden hier keine Fotos von Cupcakes, sondern Cumshotbilder geteilt. Auch die Einbindung von kleinen Videos ist möglich.

Bisher scheinen sich die Nutzerzahlen in Grenzen zu halten, was aber vor allen am Thema liegt: Wer möchte sich hier schon Outen? Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Player der Branche das Portal nutzen, um Werbung für ihre eigenen Seiten zu machen.

Positiv fällt auf, dass es nicht nur „geschmacklose Schmuddel-Bilder“ sind, sondern zumindest von Zeit zu Zeit auch fotografisch anspruchsvolle Bilder dabei sind, die durchaus eine gewisse Ästhetik und Erotik vermitteln. Allerdings, und dies könnte zum Problem werden, bezweifle ich, dass die Uploadenden die Rechte an den Bildern besitzen und diese ohne Urheberrechtsverletzungen dort einstellen konnten.

Ob dieses Projekt aufgrund des Themas jetzt schon zum Scheitern verurteilt ist, bleibt abzuwarten, denn ob sich echte User irgendwann trauen die Soziale-Schmuddel-Plattform zu nutzen, ist wohl eher unwahrscheinlich. Potenzial hingegen sehe ich bei erotischer Fotografie, bei der sich gerade die Fotographen gut selbst promoten könnten.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

5 Gedanken zu „FSK 18 Pinterest-Klon gesichtet

  1. CBS

    Das Verlinken der Seite trägt meines Erachtens zur Verbreitung von Pornografie ohne Jugendschutz bei und ist daher rechtlich heikel. Insofern solltet Ihr den Link wohl besser entfernen.

    Antworten
    1. Nicole Mank Artikelautor

      Hallo CBS,
      danke für den Hinweis, wir haben den Link entfernt. Mit Internetrecht im Porn-Bereich bin ich nicht sooooo vertraut ;)
      Aber die Domain sollte schnell einzutippen sein, so schön kurz wie sie ist :) Schönen Sonntag!

      Antworten
  2. Waldemar

    Das dürfte Snatchly.com ziemlich ärgern. Die hatten die gleiche Idee (Pinterest-Klon für Porn) schon vor einiger Zeit. Trotz des früheren Starts hat man gegen die Domain Sex.com aber einfach keine Chance.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.