Social Media Marketing

Foursquare Day bald Facebook Day?

Beim Local Based Service Foursquare purzeln die Rekorde. Bald auch die Grenzen zu Facebook?

Logos: Facebook / Foursquare

Foursquare wächst rasant. Anlässlich des gestrigen Foursquare Days wurden laut Futurebiz.de beeindruckende Zahlen gefeiert: auf 20 Millionen Nutzer und 2,5 Milliarden Check Ins (lokale Aktivitäten) konnte angestoßen werden. Angeblich verzeichnet das soziale Netzwerk pro Monat rund eine Million Neukunden und hat seine Nutzerzahlen seit Mai 2011 verdoppelt.

Neue Schnittstelle zu Facebook

Im Zuge der Open Graph App scheinen die Entsprechungen zwischen dem Service von Foursquare und der Facebook-Chronik auf der Hand zu liegen – es wächst zusammen, was zusammen gehört.

Foursquare, das im Wesentlichen auf mobilen Anwendungen für Smartphone, Backberry o. Ä. basiert, kommt bereits jetzt über die genannte Schnittstelle auf drei Millionen monatlich aktive Nutzer. Vergleiche mit Pinterest (8,2 Mill.) oder dem kürzlich inkorporierten Instagram (12,6 Mill.) lassen nicht nur die Betreiber träumen. Auch Facebook wird dieser enorme Zulauf nicht entgehen, denn beide Netzwerke profitieren nicht nur mit dieser Schnittstelle voneinander. Das sogenannte Place Feature, also die Facebook-Vernetzung mit den Lokalitäten der einzelnen Nutzer, würde dadurch entscheidend ausgebreitet und intensiviert werden.

Facebook Offers 

Auch der mobile Anzeigenmarkt scheint nur auf Foursquare gewartet zu haben. Wie die Check Ins über Rabattangebote hinaus mit den Offers verbunden werden können, wird sich zeigen, sofern die Wachstumstendenzen weiter anhalten oder sogar noch weiter in die Höhe schnellen werden.

Wie so oft, bleibt auch hier besonders zu beobachten, wie sich bei allem Wachstum auch die Aktivitätsraten gestalten werden – dann wird es es unter Umständen bald schon mehr als nur eine Schnittstelle sein.

Ein Gedanke zu „Foursquare Day bald Facebook Day?

  1. Marcel

    Genau daran habe ich schon extrem oft gedacht und gehofft es kommt irgendwann zu einer Zusammenarbeit :-) bin auf jeden Fall dafür

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.