Marketing Strategie

FHM wieder online zu bewundern

Nach fast 2 Jahren Webseiten-Abstinenz und Weiterleitung auf die Facebook-Fanseite, ist die FHM wieder mit einer Homepage online.

Sistrix Index FHM

Quelle: Hanns Kronenberg

Vor ca. 2 Jahren hielten die Macher der FHM die Idee ihre eigene Webseite einzustellen und alles auf die Facebook Fanseite umzuleiten noch für eine gute Idee, wie allblogs berichtete. Schon damals waren sich die Experten nicht sicher, ob das soviel Sinn mache oder eine kluge Strategie sei. Laut der Facebookseite der FHM ist die neue Webseite sogar schon seit dem 14.12.2011 wieder online. Still und leise sind sie wieder im Netz präsent.

Offenbar ging es doch nicht nur mit Facebook und seinen Fanseiten, denn egal wie, der richtige Mix macht es und dem Kunden sollten überall entsprechende Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden. Die neue Webseite ist allerdings über die neue Domain fhm-magazin.de erreichbar. Ob das aus SEO-Sicht so gut ist, lassen wir mal dahingestellt.

Laut Sistrix tummelt sich die Sichtbarkeit der neuen Domain allerdings immer noch irgendwo im Keller. Wobei die alte Domain sich langsam wieder erholt. Tja, manchmal ist altbewährtes doch am besten, oder?

Quelle: allblogs & Hanns Kronenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.