SEO - Suchmaschinenoptimierung

Farbige Icons für Shopping, Maps und Co. – Google testet neue Menüleiste

Mit visueller Neugestaltung testet Google Änderungen für die Icons von News bis Maps in der Menüleiste.

© Pixabay

Allem Anschein nach testet Google zurzeit eine optimierte Version seiner Menüleiste. Die Änderung verhält sich hierbei offenbar kleiner Natur und stattet die Suchkategorien der Menüleiste mit thematisch passenden Icons aus, wie Joe Youngblood auf Twitter feststellte. Nach aktualisieren der Website traf Youngblood auf die Icons und stolperte somit nahezu über Googles neueste Änderung.

Interessant ist hierbei, dass Google seine Suchfilter 2010 bereits mit Icons ausgestattet hatte, diese Änderung 2011 für die Desktopversion jedoch wieder entfernte, wie Barry Schwartz in seinem Artikel zum Thema erzählte. Wie in Youngbloods Screenshot zu sehen ist, wären alle Icons im schlichten Grau, mit Ausnahme der ausgewählten Kategorie, welche in den Farben Googles angezeigt wird.

Der Wert kleiner Änderungen

Google ist seit langem eine der größten und meist benutzten Websites der Welt. Dementsprechend ist es vollkommen natürlich, dass jede noch so kleine Änderung wahrgenommen wird, weshalb diese auch von großem Wert sein können. Genauso wird die Frage aufgeworfen, inwiefern Suchmaschinenmarketing und –optimierung von dieser Änderung betroffen sein werden. In diesem Fall höchstwahrscheinlich kaum bis gar nicht. Zwar mögen die Icons die Website gegebenenfalls visuell ansprechender machen, jedoch ist bisher nicht von neuen Suchkategorien oder Derartigem auszugehen. Die Änderungen scheinen somit ausschließlich ästhetischer Natur zu sein. Da wir diesen Test jedoch nicht replizieren können, lässt sich schwer sagen, ob noch mehr folgt, was Auswirkung auf Marketing und Optimierung haben könnte, oder nicht. Nichtsdestotrotz scheint es eine schöne kleine Änderung zu sein, welche Nutzern der Suchmaschine helfen könnte, das, was sie suchen, noch schneller zu finden.

Über Toni Gau

Toni Gau

Toni Gau ist freischaffender Blogger, wobei sein Augenmerk auf Popkultur, Literatur und Storytelling liegt, mit eigens geschriebenen Geschichten zwischendrin. Nach dazugehörigem Studium setzt er hier nun seine Arbeit fort und schreibt seit März 2019 für OnlineMarketing.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.