Social Media Marketing

Facebook testet den mobilen Share-Button

Wieder eine Neuerung bei Facebook: Auf der mobilen Version des Social Networks wird aktuell der Share-Button getestet.

Facebook-Logo

Der Share-Button wird bislang allerdings nur auf m.facebook.com getestet. Das berichtet insidefacebook. Gleichzeitig scheinen auch die Like- und Comment-Buttons etwas größer zu sein. Facebook hat die Einführung des Share-Buttons bereits bestätigt.

Vor allem Nutzer von Facebooks Mobile-Apps hatten sich die Einführung eines solchen Buttons in der Vergangenheit gewünscht. Im August hatte das Unternehmen gegenüber insidefacebook bereits erklärt, es sehe keine technischen Schwierigkeiten, einen solchen Button zu integrieren. Es stünde auf der Prioritätenliste einfach nicht so weit oben. Jetzt wird es zumindest auf der Mobile-Version getestet. Damit ist eine baldige Einführung für die iOS- und Android-Apps wahrscheinlich.

Füe „Page Owners“ sollte sich dieser Button positiv auswirken, denn es kann dann mit einem Anstieg der Shares-Rate gerechnet werden. Mithilfe des Buttons können User auch leichter mit Promoted Posts oder Page Post Ads interagieren.

Im Newsfeed erscheint die Share-Option als ein relativ großer Button. Wenn User einen Post anklicken, wird der Button etwas kleiner dargestellt.

Aktuell erscheint der Button aber noch nicht bei jedem Post. Ein Bug? Möglicherweise hat es mit der Art des Beitrags oder mit den „Privacy Settings“ zu tun.

Klickt der User auf den Button, erscheint ein Dialog, in dem eine Preview des betreffenden Items gezeigt wird. Der User erhält dann noch die Möglichkeit, einen Kommentar zu verfassen und ggf. die Datenschutz-Einstellungen zu verändern.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.