Social Media Marketing

Facebook stellt neues PMD-Center vor

Unternehmen können sich so leichter Partner für ihre Werbung suchen. Oder wie Facebook sie nennt: Preferred Marketing Developer.

Facebook-Logo

Bislang war es gar nicht so leicht, auf Facebook zu werben. Es ist schon dazu gekommen, dass Facebook Brands oder auch deren Marketing-Agenturen gesperrt hat. Schleißlich möchte das Zuckerberg-Network, dass ausschließlich nach Facebook-Regeln geworben wird.

Damit Unternehmen in puncto Werbung auch die richtigen Partner finden, wurde im letzten April bereits das „Preferred Developer Consultant Program“ gelauncht. Jetzt kann dieses Programm noch leichter bedient werden – mithilfe des neuen Preferred-Marketing-Developer-Centers.

Hier listet Facebook mehr als 260 Marketing-Partner auf, die die Gunst von Facebook erworben haben. Diese können Unternehmen bei vielen Aktivitäten unterstützen: Seiten erstellen, Anzeigenkampagnen organisieren, Facebook-Contests veranstalten, Apps entwickeln, Interaktionen auswerten, Seiten analysieren und vieles mehr.
Für Agenturen bedeutet dies: Wollen sie für Facebook ihre Dienste anbieten, müssen sie irgendwie auf diese Liste kommmen.Zu den sogenannten „Strategic PMDs” zählen aktuell u. a. Adobe, Glow und SocialCode. Bei den „Facebook Exchange Partners“ sind u. a. AdRoll, Criteo und Xaxis dabei.Wie Venturebeat berichtet, gibt es noch so etwas wie ein „Fegefeuer“. Hier befinden sich Partner, die zwar Zugang zur Facebook-Ads-API haben, die sich aber noch nicht für das PMD-Center qualifiziert haben. Aktuell schmoren u. a. Acquisio, Havas Digital, ReachLocal und WiseMetrics.

Nutzen wird das neue Center in erster Linie Brands und Facebook. Die Unternehmen könen sich sicher sein, dass ihre Werbung nicht von Facebook abgelehnt wird. Und Facebook kann weiter seine Regeln behalten – und davon sicher auch finanziell profitieren. Für Agenturen aber wird der Wettbewerb sicher noch härter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.