Social Media Marketing

Facebook: Local Pages legen kräftig zu

Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen (SMB) ist Facebook anscheinend in puncto Marketing ein wichtiges Hilfsmittel.

Facebook-Logo

Den Eindruck bekommt man zumindest, wenn man den Worten von Dan Levy Glauben schenkt. Der Director of Global SMB Markets bei Facebook veröffentlichte auf der BIA/Kelsey’s-Interactive-Local-Media-Show aktuelle Zahlen zu Facebook Pages und Anzeigen. Gerade im Bereich SMB sei ein enormes Wachstum zu verzeichnen, so Levy, dessen Ausführungen marketingland zusammengefasst hat.

Ein Bestandteil von Levys Ausführungen: Facebook hat bei den Pages die 13-Millionen-Marke geknackt. Dabei scheint einer der größten Wachstumsfaktoren in diesem Fall der Local-Bereich zu sein. Seit Januar sei Levy zufolge die Zahl der Local Pages um satte 40 Prozent gewachsen. Dazu komme, dass jeden Tag 150 Millionen Menschen Facebook Pages aufrufen würden. Knapp die Hälfte davon macht dies via Mobile.

Auch im Admin-Bereich gibt es bemerkenswerte Zahlen. So setzen knapp drei Millionen Page-Admins die Mobile-App Page Manager ein, um Updates zu veröffentlichen.

Local Businesses auf Facebook: Starkes Wachstum

Betrachtet man die Zahl der “local businesses”, die Werbung auf Facebook machen würden, habe sich diese seit Januar fast verdoppelt. Und auch bei der Frage nach den Promoted Posts gibt es laut Levy gute Nachrichten. Seit dem Launch der Promoted Posts seien bereits 2,5 Millionen derartige Posts veröffentlicht worden.

Für SMBs scheint also eine Präsenz auf Facebook mit dazu passender Werbung durchaus reizvoll zu sein. Stellt sich nur noch die Frage: Ist das bei den potenziellen Kunden genauso?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.