Interviews

Experteninterview: Philipp Westermeyer

Der Co-Gründer & Geschäftsführer der metrigo GmbH und Experte für Display-Advertising spricht über “Online Marketing Rockstars”.

Philipp Westermeyer

Hallo Philipp! Schön, dass du Zeit für ein paar Fragen gefunden hast. Erzähl uns doch kurz wer du bist und was du machst.

Ich bin Unternehmer aus Hamburg und mache meine Projekte mit zwei Partnern. Zuletzt haben wir die adyard GmbH gegründet und innerhalb von 3 Jahren zu einem der führenden Performance-Marketing-Netzwerke aufgebaut. Seit dem 01.01.2012 ist Gruner + Jahr zu hundert Prozent Gesellschafter der Firma, nachdem wir unsere Anteile verkauft haben. Seitdem bauen wir eine neue Firma im Online Adtech-Space, die sich insbesondere mit dem Thema Real Time Bidding und Targeting beschäftigt. Die Firma heißt metrigo. Neben dieser Firma machen wir Projekte wie Online Marketing Rockstars oder OnlineMarketingJobs.de.

Am 24. Februar veranstaltest du gemeinsam mit der Hamburg Media School die “Online Marketing Rockstars”. Wer sollte diese Konferenz auf jeden Fall besuchen?

Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass jeder der dabei ist und gleichzeitig etwas Grundkenntnisse im Online Marketings hat, einen für sich selbst und gegebenenfalls seinen Arbeitgeber sehr lohnenden Tag erlebt. Manche wegen spezieller Inhalte in dem einen Bereich z.B. SEO, manche in anderen Bereichen z.B. Display oder Customer-Tracking oder auch wegen der Netzwerkmöglichkeiten. Insgesamt versuchen wir den Spagat zwischen inhaltlichem Top-Anspruch und trotzdem fairem Preis. So was geht auch deswegen, weil die Hamburg Media School als öffentliche Hochschule mit im Boot ist.

Was unterscheidet “Online Marketing Rockstars” von anderen Konferenzen?

Aus meiner Sicht können sich Veranstaltungen in letzter Instanz meist nur über ihre Inhalte differenzieren. Ich finde wir haben eine einmalige Mischung von Speakern aus Firmen wie Google, McKinsey, Rocket, Erotik-Experten aus dem Youporn-Umfeld, Weltklasse-VCs, Hype-Startups wie Amen, Dauerbrennern wie dem blau.de-Gründer und so weiter. Insgesamt ein Line-up von Leuten, die zu den Top-Stars der Branche oder ihrer Bereiche gehören. Um nicht zu langweilen, dauert jeder Vortrag nur 15 Minuten und zwingt die Referenten auf den Punkt zu kommen. Schließlich ist die Location in der Großen Freiheit in Hamburg legendär. Vor einigen Jahrzehnten haben die Beatles auf der gleichen Bühne gestanden. Mehr muss man doch nicht sagen, oder…?

Das braucht man wirklich nicht – absolut erlebenswert! Gib uns deinen Geheimtipp: Welchen Speaker sollte man auf keinen Fall verpassen?

Wir werden in der kommenden Woche noch einen Speaker enthüllen, der international einmalig ist. Dieser Herr wird die Keynote am Anfang übernehmen. Daneben bin ich natürlich selbst gespannt, was man von den Erotik-Marketing-Leuten alles mitnehmen kann. Aber auch landläufig eher unbekanntere Macher wie der Gründer des ersten globalen Investment-Fonds für Domains wird sicher Einblicke geben, die überraschen. Es soll einfach Schlag auf Schlag gehen, als Veranstalter ist man heiß auf alles, wäre ja schlimm, wenn nicht….

Zum Schluss noch die klassische Frage: Trends für 2012 im Bereich Online-Marketing?

Für mich ganz klar: Erstens, die neuen Möglichkeiten im Display-Bereich, die über Real Time Bidding entstehen. Zweitens, das gesamte Facebook-Marketingsystem. Ganz platt gesagt geht es bei beiden Trends ja sogar um dasselbe, nämlich verbessertes Targeting und effizientere Ansprache potenzieller Kunden. Das werden erfolgreiche Firmen immer weiter probieren und niemals locker lassen, schon gar nicht, wenn sich neue Optionen bieten die einen Wettbewerbsvorteil versprechen.

Vielen Dank für deine Zeit! Ich wünsche dir viel Erfolg mit deiner Veranstaltung auf die ich schon ganz gespannt bin!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.