dmexco

Personalisiertes E-Commerce, CMS und Omnichannel Marketing – Episerver auf der dmexco 2018 mit eigenem Vortragsprogramm

Episerver zeigt auf der dmexco, wie eine gelungene Customer Experience für Top-Kampagnenergebnisse aussieht. Dazu bringen die Experten ihre eigene Speakers‘ Corner mit. [Anzeige]

Marc Bohnes, Product Strategy Director der Episerver GmbH, auf der dmexco 2017

Am 12. und 13. September kommt die Digitalbranche erneut auf der dmexco in Köln zusammen. Beim „Klassentreffen der Branche“ sehen sich über 40.000 Besucher mehr als 1.000 Ausstellern gegenüber. Damit ihr an dieser Masse an Unternehmen nicht verzweifelt, möchten wir euch die Auswahl etwas erleichtern. Dazu stellen wir in den kommenden Wochen einige Aussteller vor, bei denen sich der Besuch lohnt. Heute: Episerver – der Spezialist für intelligentes und Cloud-basiertes Management von Content, digitalem Commerce und Omnichannel Marketing.

Triff Episerver auf der DMEXCO 2018 in Köln!
Du findest sie in der Halle 8, Stand E031.
Jetzt Termin vereinbaren!

KI als Basis der Kommunikationsstrategie

Viele kennen Episerver noch unter der Marke Optivo. Seit dem Rebranding im April dieses Jahres tritt das Unternehmen als Episerver auf. Hatte man sich zuvor schon als führender E-Mail-Marketing-Experte einen Namen gemacht, bietet Episerver jetzt mit einer leistungsstarken Digital Experience-Plattform noch weitaus mehr Expertise und umfangreichere Marketingtools.  Die Episerver Digital Experience Cloud™ bündelt Content Management, E-Commerce und digitales Marketing in einer Plattform – inklusive Omnichannel-Möglichkeiten für smarte Personalisierung und intelligente Kampagnen.

Die Zeiten, in denen User noch mit dem Gießkannenprinzip erreicht wurden, sind längst vorbei. Individualisierung lautet das Zauberwort. Heute gilt es die passende Botschaft exakt zur richtigen Zeit über den derzeit relevanten Kanal zu liefern. Nur so gelingen einzigartige Kundenerlebnisse, die Menschen an eine Marke binden.

Dazu muss einerseits das Kundenverhalten detailliert analysiert und andererseits die korrekte Entscheidung zur rechten Zeit getroffen werden. Mit Künstlicher Intelligenz lassen sich solche Analysen und Umsetzungen schneller lösen. Die Plattform von Episerver lernt stetig mit, um auf historischen Daten neue Entscheidungen zu treffen. Machine Learning hilft dabei Big Data zu interpretieren und Datenströme zu ordnen, um sie für das Marketing nutzbar zu machen. Dies ermöglicht personalisierte Erlebnisse entlang der gesamten Customer Journey, die überzeugen.

Die Expertise von Episerver stützt sich auf eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte. Bereits 1994 in Schweden gegründet, agiert Episerver längst global. Niederlassungen finden sich auf der ganzen Welt in Australien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Schweden, Singapur, Spanien, Südafrika, den USA, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Vietnam.

Episerver mit eigener Speakers‘ Corner auf der dmexco

Content-getriebener Commerce wird auch dieses Jahr ein wichtiges Thema auf der dmexco sein. Vor allem deswegen, weil sich dieser Bereich so spannend entwickelt: Der Fokus verschiebt sich vom bloßen Bereitstellen von relevantem Content zur Schaffung eines Erlebnisses durch Content. Dieser ‚Experience Driven Commerce‘ wird den Wettbewerb der nächsten Jahre prägen. Hier schaffen sich Unternehmen Alleinstellungsmerkmale, on- und offline. Immer mehr Verbraucher werden das zukünftig erwarten.
– Marc Bohnes, Product Strategy Director der Episerver GmbH

Zur diesjährigen dmexco hat sich Episerver etwas Besonderes einfallen lassen: Die Besucher können kostenlos von der Expertise des Spezialisten profitieren. Dies ermöglicht das Konzept der Speakers‘ Corner. Hier werden an beiden Messetagen aktuelle Digitalthemen in 20-minütige Vorträge verpackt und exklusiv an einen Kreis von 15 Personen vermittelt. Dabei tritt Episerver durchaus nicht nur allein im Programm auf – auch externe Speaker sind als Experten eingeladen. Im Zentrum stehen die Themen CMS, Personalization, E-Commerce & Omnichannel Marketing.

Das Standkonzept von Episerver für 2018

Im Folgenden findet ihr eine Auswahl der Vorträge als kleiner Vorgeschmack auf das bunte Programm der Speakers‘ Corner:

    • 3 Wege, wie KI Dialogmarketing ändert
      Marc Bohnes, Product Strategy Director Episerver
    • Mit KI und Triggermails zu mehr Erfolg im Retail
      Daniel Hikel, Director Sales DACH Episerver, und Mathias Rochlitz Produktmanager Triggerdialog, Deutsche Post AG
    • Mehr Response, Conversion und Umsatz im E-Commerce – Personalisierung entlang der Customer Journey
      Tom Proch, Senior Account Executive Episerver
    • 5 Tipps für die Auswahl von CMS- und E-Commerce-Lösungen
      Marcel Amosse, Account Executive Episerver, und Klaus Unterkircher, Geschäftsführer Bright IT
    • Transactional-driven commerce vs. experienced-driven commerce – „Amazon gegen den Rest der Welt“
      Joey Moore, Head of Product Marketing Episerver
    • 10 E-Mail-Kampagnen, die Sie versenden sollten
      Arne Lummerzheim und Daniel Mohnke, Solution Architects Episerver

Interessierte können sich im Voraus für einen Vortrag anmelden. Die Plätze sind wie bereits erwähnt stark limitiert. Daher ist eine schnelle Registrierung empfohlen.

Jetzt kostenfrei zum Vortrag anmelden!


Interview mit Marc Bohnes, Product Strategy Director der Episerver GmbH

Um in Erfahrung zu bringen, für wen genau sich ein Besuch beim Stand von Episerver eignet, haben wir ein kurzes Interview mit Product Strategy Director Marc Bohnes geführt.

OnlineMarketing.de: Was bieten Sie den DMEXCO-Besuchern an Ihrem Stand?

Marc Bohnes: Wir präsentieren unseren Besuchern eine All-in-One-Marketing-Suite, die Kunden an jedem Punkt der Customer Journey begleitet. Bei uns steht klar der Kunde im Vordergrund sowie die Verzahnung von Brand- und Messaging-Kanal, um stets eine konsistente Customer Journey zu gewährleisten.

Um unser Wissen zu teilen, richten wir dieses Jahr zum ersten Mal eine eigene Speakers‘ Corner am Stand ein, an der Experten Vorträge zu Digital-Themen halten. Die Themen bilden Episervers Themensprektrum ab.

Dabei liegt unser spezieller Fokus auf Lösungen im Hinblick auf Digital Commerce, Campaign und CMS. Behavioral Site Search, Smart Personalization, Event Triggers und E-Mail. Außerdem A/B Testing and Optimization, Customer Data Platform und AI-based Marketing.

Welche aktuelle Entwicklung wird die Zukunft des digitalen Marketings am stärksten beeinflussen?

KI-basierte Marketingtools. Hier ist es spannend zu sehen, welche Marketingbereiche bereits aktuell auf dem deutschen Markt durch KI erschlossen wurden und inwieweit das eigentliche Buzzword „KI“ technisch adaptiert wird. Ein Trend, der zu KI hinzugezählt werden kann, ist Virtual Commerce oder V-Commerce, der eine Ergänzung zum E- und M-Commerce darstellt. Zudem wird sicherlich der ein oder andere Anbieter auf dem Markt zeigen, wie er bereits heute mit digitalen Sprachassistenten in den Kundenkontakt tritt und inwieweit Kunden sich im Zuge dieses technischen Fortschrittes mit der Brand auseinandersetzen werden.

Was zudem nicht fehlen darf, ist das Internet der Dinge. Diese Technologie wird die Zukunft des digitalen Marketings am stärksten beeinflussen, da es mitunter die spannendste und zukunftsorientierteste Entwicklung ist, die wir in absehbarer Zeit am Markt beobachten werden.

Vielen Dank für das Interview!


Kontakt zu Episerver

Damit du keine Neuigkeiten zur dmexco verpasst und auch zukünftig mit Episerver in Kontakt bleiben kannst, folge dem Unternehmen in dem sozialen Netzwerk deiner Wahl:

Triff Episerver auf der DMEXCO 2018 in Köln!
Du findest sie in der Halle 8, Stand E031.
Jetzt Termin vereinbaren!

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Episerver entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.