Agenturen & Dienstleister

“To be the best, you need to be the first” – Will Martin-Gill, Kenshoo [Sponsored]

Kenshoo, der weltweit führende Anbieter agiler Marketing-Software und einer der wenigen Facebook Marketingpartner präsentierte auf der dmexco seine Cloud-basierten Lösungen.

Will Martin-Gill, Senior Vice President of Product bei Kenshoo © OnlineMarketing.de

Zur diesjährigen dmexco versammelten sich 881 Aussteller in den Kölner Messehallen, um sich dort mit den mehr als 43.000 Besuchern über die neuesten Trends und aktuelle Entwicklungen auszutauschen. Auch Kenshoo war mit einem Stand auf Europas größter Digitalmesse vertreten, um dort seine Lösungen vorzustellen.

Für unser Interview trafen wir Steven Hartman, Vice President Global Marketing, und Will Martin-Gill, Senior Vice President Product, am Kenshoo-Stand. Dort sprachen wir mit ihnen über die Chancen und Herausforderungen von Agile Marketing sowie die Möglichkeit, wie Unternehmen ihre Umsätze mithilfe der Marketing-Software von Kenshoo um ein Vielfaches steigern können.

Kenshoo ist weltweit führend im Bereich agiler Marketing-Software

Das Ziel von Agile Marketing ist es, auf die schnellen Entwicklungen am Markt zu reagieren und sich Innovationen zunutze zu machen, um mit dem technischen Fortschritt gleichauf zu bleiben. Dem Kunden, der im Mittelpunkt aller Aktivitäten steht, wird dadurch ein umfassendes Know-how geboten. Als einer der wenigen offiziellen Marketingpartner von Facebook konnte Kenshoo sehr früh auf die Ads API von Instagram zugreifen und für die ersten Kunden direkt höhere ROIs für Werbeformate auf dem sozialen Netzwerk erzielen.

Kenshoo leitete bereits digitale Marketingkampagnen in mehr als 190 Ländern für über 50 Prozent der Fortune 500 Unternehmen strategisch und auch die zehn weltweit führenden Werbenetzwerke profitieren von dem Anbieter. Die Kenntnisse, die Kenshoo im Laufe der Jahre erworben hat, dienen dem Agile Marketing als Basis für zielgerichtete und flexible Marketingmaßnahmen.

Das Interview


Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Er ist in Zusammenarbeit mit Kenshoo entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.