Conversion Optimierung

Das Periodensystem der Conversion

Die Conversion-Rate entscheidet letztlich darüber, ob eine Website wirklich Geld verdient.

Grafik: Gerd Altmann / pixelio.de

SEO und SEA sind zweifellos unerlässliche Grundlagen für eine erfolgreiche Website. Aber erst die Verwandlung von Interesse in Handlung bringt das Geld in die Kassen. Conversion-Optimierung ist noch immer ein bisschen der “Neue” im Konzert der Großen und kann mit falscher Methodik eine Seite dauerhaft schädigen.

Wie die zahlreichen Faktoren zu einer optimalen Melange zusammengeführt werden, erklärt Buchautor Jörg Dennis Krüger, indem er sich eines Modells aus den Naturwissenschaften bedient. Das Periodensystem der Elemente fasst unter anderem die einzelnen Elementegruppen zusammen und kann insgesamt helfen, den optimalen Mix der einzelnen Faktoren zu einer (Zauber)-formel zu finden, die genau zur jeweiligen Site passt.

Also, Schutzbrille nicht vergessen, auf dem Stundenplan steht Chemie.

Wer genaueres über die Hintergründe der Konversionstafel erfahren möchte, kann sich hier über das Buch “Conversion Boosting” des Autoren informieren, dem die Grafik entnommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.