Agenturen & Dienstleister

Clevere Cross-Marketing-Aktion: Amazon liefert riesiges Jurassic World-Paket aus

Um den Inhalt des Pakets zu erfahren, sollen Nutzer Alexa befragen. Mit dem Hashtag #AmazonFindsAWay posten User zahlreiche Bilder der Lieferung.

© Prime Video - Twitter

Amazon liefert ein Paket aus. Das ist zunächst keine Meldung wert, aber am Dienstag verließ die wohl größte Lieferung jemals das Versandhaus. Die Bilder, die von den Twitter-Accounts PrimeVideo und JurassicWorld am Dienstag gepostet wurden, zeigen kein Paket, sondern eine überdimensional große, containerartige Box.

Paket mit Luftlöchern und #AmazonFindsAWay versehen

In der überdimensional großen Box sind Luftlöcher eingelassen und das Versandetikett besagt, dass die Lieferung für Owen Grady und Claire Dearing, die beiden fiktiven Charaktere von Jurassic World, bestimmt sei. Es sieht alles danach aus, als würde in dem Paket der Star des Films stecken: der T-Rex. Da der neue Jurassic Film „Fallen Kingdom“ ab Anfang Juni auf der Leinwand zu sehen sein wird, ist diese Paketlieferung eine clevere Cross-Marketing-Aktion von Amazon und Jurassic World.

Geheimnislüftung: It’s a Jeep!

Alle, die auf einen Dinosaurier im Paket gehofft haben, müssen jetzt stark sein: Die Lieferung ist für die neue Jeep Rubicon Serie, die auch im Film zu sehen sein wird. Der dritte Marketingpartner im Bunde stellt in den Jurassic Filmen die Autos zu Verfügung, in denen dann die Dinos gejagt werden. Noch mehr Promotion findet sich dann auf der Versandetikette des Pakets und Amazon kommt zum Zuge. User sollen von der Amazon App Gebrauch machen, den SmileCode auswählen und anschließend den Code des Pakets auf dem Foto scannen. So erfahren sie den Inhalt der Box. Als zweite Möglichkeit nutzt Amazon die Gelegenheit, um zusätzlich ihre Sprachassistentin Alexa zu bewerben. Mit der Frage: „Alexa, ask Jurassic World what’s inside the box?“ soll das Geheimnis um den Inhalt des Pakets gelüftet werden.

Twitter User posten eigene Aufnahmen der Box

Die Marketingaktion von Amazon, Jurassic World und Jeep funktioniert. Zahlreiche User auf Twitter ziehen mit und posten eigene Bilder des Pakets mit den Hashtags #AmazonFindsAWay oder #JurassicWorldFallenKingdom. Da haben alle Beteiligten ihre Marketingmöglichkeiten wohl voll ausgeschöpft.

Über Maja Hansen

Maja Hansen

Maja studiert an der Universität Hamburg Germanistik und schreibt seit 2017 für das OnlineMarketing.de Karriere Magazin. Sie behandelt Themen rund um den Büroalltag.

Ein Gedanke zu „Clevere Cross-Marketing-Aktion: Amazon liefert riesiges Jurassic World-Paket aus

  1. Oliver

    Hallo,

    sehr interessanter Beitrag und da hat Amazon ja wieder eine hervorragende Idee. Solche Ideen könnte man auch als kleines Unternehmen umsetzen, aber darauf zu kommen ist schon schwierig. Eine wirklich hervorragende Arbeit, die das Team dort macht. Mich hat es zum Nachdenken angeregt, wie auch ich solche Strategien umsetzen kann und vielleicht fällt mir ja was ein.

    Liebe Grüße
    Oliver von Firmenpartnerschaft

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.