Marketing Strategie

Conversion Tracking: InMobi startet Plattform

Das Ad Network unterstützt damit Unternehmen bei der Bewertung von mobilen Werbekampagnen.

InMobi-Logo

Ad Tracker heißt die neue Conversion-Tracking-Plattform des Ad-Networks InMobi. Wie internetworld berichtet, kann die Plattform unabhängig vom InMobi-Network verwendet werden.

Mithilfe der Plattform können Werbetreibende in Echtzeit ihre Kampagnen analysieren. Ganz interessant: Die Conversions lassen sich mithilfe des Ad Trackers sowohl im mobilen Internet als auch in Apps ermitteln.

Unternehmen können via AdTracker konkrete Ziele wie z. B.  Registrierungen, Zahlungen und Downloads definieren. Wenn die Daten vorliegen, können diese an InMobi geschickt und dann zur Optimierung der Kampagnen bearbeitet werden.

Der Vice President Product bei InMobi, Chandrashekhar Vattikuti, erklärt: “In der ersten Version nutzt der InMobi Ad Tracker Browser-Cookies als Haupttechnologie, um Conversions in Apps und im mobilen Internet zu messen. Der Tracker kombiniert aber auch ODIN1 und marktbezogene Technologien, um App-Download-Kampagnen zu messen.”

Klingt interessant. Gerade vor dem Hintergund, dass die Erlöse aus dem Mobile-Werbemarkt in Zukunft deutlich steigen können, sind Unternehmen auf gute Analyse-Tools angewiesen. Ob der Ad Tracker letztlich halten kann, was seine Macher versprechen, bleibt abzuwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.