Social Media Marketing

Colonel Kratzbaum: KFC streamt 4 Stunden lang spielende Katzen auf Facebook

Frittiertes Hähnchen und kleine Kätzchen? Eine tolle Kombi, dachte sich wohl die Marketingabteilung von Kentucky Fried Chicken. In dem Facebook Live-Video wird Werbung mit gutem Zweck vereint.

Screenshot

Kentucky Fried Chicken ist bekannt für seine verrückten Marketingideen. Nichts scheint unmöglich zu sein für die Fastfood-Kette, wie auch die neuste Aktion beweist. In einem Facebook Live-Video konnten die Zuschauer ganze vier Stunden lang Katzen beobachten.

700.000 User beobachten das Spektakel

Im Zentrum des Raums befand sich ein beweglicher Kratzbaum in Form des KFC Markenzeichens Colonel Sanders. Durch Ron Lynch (Bob’s Burgers) wurde diesem sogar eine Stimme verliehen. Und so kommentierte der Kratzbaum munter das Geschehen und beschrieb zum Beispiel, wie seltsam es sich anfühlt, wenn eine Katze an deinem Bein hochklettert. Zudem gab der Colonel auch den beachtlichen 700.000 Zuschauern Anweisungen. Diese konnten durch Polls und Facebook Smileys interaktiv mitbestimmen, was im Stream passieren sollte. Unter Anderem entschieden sie, wie sich der Colonel bewegen sollte und welchen Namen die Kätzchen bekamen. Übrigens befanden sich unter den echten Vierbeinern auch ab und zu Zweibeiner in Kostümen, die dem Cast vom Musical Cats echte Konkurrenz machten.

Screenshot

Marketing kombiniert mit einem guten Zweck

Doch nicht nur der Hähnchenverkauf sollte durch die Aktion angekurbelt werden. Alle gezeigten Kätzchen stehen bei der Heaven on Earth Society of Animals in Los Angeles zur Adoption bereit. Und da das Internet und seine User Katzen lieben, haben sicherlich ein paar Vierbeiner inzwischen ein neues Zuhause gefunden. Und wer jetzt Lust darauf bekommen hat den Kätzchen beim Spielen zu zusehen, kann den vierstündigen Stream hier noch einmal verfolgen:

Über Michelle Winner

Michelle Winner

Nachdem Michelle Winner Erfahrungen in einer Lokalzeitung und im Eventbereich gesammelt hat, unterstützt sie nun seit 2017 die Redaktion und schreibt für das OnlineMarketing.de Karrieremagazin über Themen rund um den Büroalltag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.