Marketing Strategie

Cognitive Commerce in Köln – Was bringt IBM Watson im Marketing?

Am 12. September zeigt BLUETRADE in Köln, wie du deine Kunden mit Künstlicher Intelligenz individueller und gezielter ansprichst und die Customer Experience verbesserst. Besucher bekommen konkrete Einblicke in die Praxis. [Anzeige]

© Flickr - IBM España, CC0

Cognitive Computing und Künstliche Intelligenz gelten als zukünftiger Schlüssel, um Kunden zu verstehen und individuelle Marketing-Maßnahmen daraus abzuleiten. Aber was verbirgt sich konkret hinter den Schlagwörtern? BLUETRADE gibt kurz vor der dmexco im Rahmen des Events “Cognitive Commerce mit IBM Watson” gemeinsam mit Partnern wie CoffeBean einen fundierten Einblick in die Themen und bietet die Gelegenheit, die Artificial Intelligence Watson live vor Ort zu testen. Lass dir zeigen, wie du deine Kunden, deren Vorlieben und Einstellungen kennenlernen kannst und welche Potenziale Watson für dein Unternehmen bietet. Nicht nur für Mitarbeiter aus dem Online-Handel lohnt sich ein Besuch.

Direkt zur Anmeldung

Was kann Künstliche Intelligenz eigentlich?

Wir leben und arbeiten in Zeiten von Big Data. Die fortwährende Digitalisierung sorgt dafür, dass sekündlich riesige Datenmengen produziert werden, die den virtuellen Raum fluten. Unternehmen haben längst erkannt, dass diese Informationen goldwert sind, um ihren Service oder ihre Dienstleistungen zu optimieren. Dabei unterstützt Künstliche Intelligenz dabei, die Daten auszuwerten, Struktur hineinzubringen und sie in nutzbare Handlungsempfehlungen zu verwandeln. AI begegnet uns schon überall im Alltag und hat längst seinen Weg ins Marketing und in den E-Commerce gefunden. Kunden sind mittlerweile an personalisierte Ansprache und Angebote gewöhnt – und fordern dies von Marken auch ein. Dabei müssen Unternehmen ihre Marketing-Maßnahmen über sämtliche Kanäle orchestrieren. Fehler werden von Kundenseite selten verziehen. Nahtloses Omnichannel Marketing ist heutzutage die Königsdisziplin. Auch hier kann Künstliche Intelligenz gute Dienste leisten.

Doch AI agiert im Hintergrund und auch die meisten Branchenkenner wissen nicht um die praktischen Anwendungsgebiete der Künstlichen Intelligenz. Wie also kann AI einem Unternehmen konkret helfen? Dieser Frage hat sich der E-Commerce-Profi BLUETRADE angenommen und eine Veranstaltung ins Leben gerufen, die den Besuchern Fallbeispiele und Best Practices für Künstliche Intelligenz näherbringt. Diese reichen von einem lernenden Produktfinder über Cognitive Call Center- und Chatbot-Lösungen bis hin zu einer Social ID.

Direkt am Vortag der dmexco, am 12.09.2017, finden sich in der Alten Zigarrenfabrik Online Marketer und E-Commerce’ler zusammen, um Künstliche Intelligenz hautnah zu erleben. Die Fragen auf der Agenda: Was ist heute schon möglich? Und wie wird sich das Feld weiter entwickeln?

Programm: Cognitive Commerce mit IBM Watson am 12. September in Köln

Begrüßung und Einleitung  – “Die fantastischen Vier: Mobile, IoT, Big Data, Künstliche Intelligenz”
Joubin Rahimi, BLUETRADE

“Was ist Watson?”
Derick Wiesner, IBM

Vorstellung der einzelnen Use Cases

Abschluss und Hands-On

Insgesamt hat die BLUETRADE an dem Tag drei Slots mit identischem Programm geschaffen, um eine möglichst große Flexibilität mit Blick auf die Terminplanung zu gewährleisten. So startet der erste Slot um 8.30, der zweite um 12.30 und der letzte um 16.30 Uhr. In kompakten dreieinhalb Stunden bekommen die Besucher Einblicke in:

  • IBM Cognitive Support Center – Wie Watson kanalübergreifenden Kundensupport bieten kann
  • IBM Customer Experience Analytics (CxA)  – Woher kommt der Kunde und wo im Funnel befindet er sich?
  • Tennis Racquet Finder – Watson schlägt Kunden die passendsten Tennisschläger für ihre Bedürfnisse vor
  • Eingangsdemographie Scanner – Wer befindet sich zurzeit in deinem Geschäft?
  • Social-ID von CoffeeBean – Wie du Daten von Social Media-Kanälen in die Customer Experience einbindest
  • Personal Assistant von Blackout – Hilfe im Alltag von einem Roboter oder via Smart Home

Was: Cognitive Commerce mit IBM Watson

Wann: 12.09.2017 – 8.30 Uhr, 12.30 Uhr oder 16.30 Uhr

Wo: Gastraum in der Alten Zigarrenfabrik, Berrenrather Str. 188c, 50937 Köln

Kosten: 29,00 Euro. Dafür ist aber auch für Essen gesorgt (Frühstück, Mittagessen oder Abendessen, je nach Slot)


Anmeldung über XING Events

Die Registrierung für die Veranstaltung erfolgt unkompliziert mit XING Events.


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit BLUETRADE und IBM entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.