Display Advertising

Bei Ebay-Kleinanzeigen gibt’s jetzt Werbung

Bislang war das Kleinanzeigenportal weitgehend werbefrei – abgesehen von Google-AdSense-Anzeigen. Das soll sich jetzt ändern.

Ebay-Kleinanzeigen-Logo

Werbung auf Ebay-kleinanzeigen.de – ab sofort können Werbetreibende auch auf diesem Portal Anzeigen schalten. Das berichtet W&V. Demnach hat der Vermarkter Ebay Advertising sein Portfolio erweitert.

In erster Linie nutzen private User den Online-Kleinanzeigenmarkt. Laut Vermarkter kommen monatlich rund 8,3 Millionen User auf die Seite.

Ebay Advertising vermarktet zudem das erste mobile Produkt: So können Kunden Werbekampagnen auf der Suchergebnisseite der Android-App von Ebay Kleinanzeigen schalten. Das könnte sich lohnen: Bisher wurde die App eine Million Mal heruntergeladen, angeblich hat sie monatlich 500.000 User. Die Suchergebnisseite kommt dabei pro Monat auf 39 Millionen Page Views.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.