E-Commerce

Beacons haben Potential, kommen aber noch nicht überall gut an

Für Omni-Channel-Einzelhändler spielt die Nutzung der Beacons noch nicht so eine große Rolle. Andere Mobile-Technologien werden priorisiert.

© gpointstudio - Fotolia.com

Revolutionieren Beacons den stationären Handel? Wer dies behauptet, der geht ganz schön weit. Fest steht in jedem Fall, dass der Gebrauch der Bluetooth Low Energy (BLE) zunimmt. Zwar liegt der Anteil im Verhältnis zu anderen Technologien bei Omni-Channel-Einzelhändlern bei nur 14 Prozent. Dennoch könnten aus einigen Gründen die Beacons in Zukunft durchaus bedeutend für den Einzelhandel werden.

Beacons können Verbraucherdaten sammeln und In-Store-Einkäufer tracken

The biggest opportunity is going to be when people can see the attribution of an in-store visit against all of their digital advertising,

sagt Scott Dunlap, Head of Product bei Branding Brand, einem Mobile-Commerce-Anbieter.

It’s going to put a lot of clarity on that and really help them get smart.

Mit Beacons hast du bessere Möglichkeiten, das Verhalten deiner In-Store-Kunden zu messen. Allerdings gibt es für Omni-Channel-Einzelhändler mit Tablets sowie der Ortung über Bestandsgeschäfte noch wichtigere Mobile-Technologien als die Beacons.

173079

Rachel Pasqua, Senior Partner und Mobile Practice Lead bei MEC Global, ist sich sicher, dass die Beacons in der nahen Zukunft immer wichtiger werden. Er könne sich nicht vorstellen, dass es irgendwelche Einzelhändler gibt, die sich nicht für das Potential der Beacons interessieren.

Anything that will make shopping easier and more frictionless for people is going to win.

Fakt ist: die Einzelhändler müssen sich mit den mobilen Möglichkeiten, die es gibt, um das In-Store-Erlebnis der Kunden zu verbessern, beschäftigen. Es gibt einige Pessimisten, die aufgrund der stetig zunehmenden Digitalisierung schon bald den Tod des Offline-Geschäftes vorhersagen. Dem kann absolut nicht zugestimmt werden. Vielmehr fließen Online- Mobile- und Offline-Geschäfte immer weiter zusammen. Diejenigen, die dies erkennen und dementsprechend reagieren, werden die Gewinner sein.

Quelle: eMarketer

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.