Veranstaltungen & Konferenzen

All Influencer Marketing Conference München 2018

Du liebst und lebst Social Media und Influencer Marketing ist genau dein Ding? Dann darfst du die AIMC 2018 in München keinesfalls verpassen. [Anzeige]

Influencer Marketing kam, sah und löste sehr schnell sehr kontroverse Diskussionen aus. Ob die gehypte Marketingdisziplin gekommen ist, um zu bleiben und wie es mit ihr weitergeht, kannst du mit 700 Gleichgesinnten auf der All Influencer Marketing Conference am 21. März 2018 in München diskutieren.

Learn. Connect. Inspire. Influence. #AIMC 2018

Influencer Marketing ist ein Phänomen, effektiv und bewegt sich häufig in rechtlichen Grauzonen. Die AIMC liefert dir geballtes Wissen rund um das Thema: Der Fokus liegt hier auf gängigen Strategien und Taktiken, die du benötigst, um Influencer Marketing für dein Unternehmen durchzusetzen. Am 21. März hast du die Chance, dir das Know How von Experten, Agenten und Influencern selbst anzueignen. Ein paar Highlights gefällig?

Gleich zu Beginn bringst du dich bei beim „Influencer Marketing Überblick“ auf den neuesten Stand. Was sind die neuesten Trends, wer ist auf welcher Plattform, wie groß ist das Marketingpotential und um was für Summen geht es dabei überhaupt?

Direkt im Anschluss geht es weiter mit einem KPI-Wrap-up: Du glaubst, Reichweite ist die relevanteste Größe beim Messen der Effektivität? Falsch. Welche KPIs und Kennzahlen über echte Aussagekraft im Influencer Marketing verfügen, erfährst du ab 10 Uhr. Passend dazu kannst du nach der Mittagspause an „Schummeln, Faken, Täuschen – Die unfeinen Methoden im Influencer Marketing und rechtlichen Fallstricke“ teilnehmen. Dort werden sich die Referenten damit auseinandersetzen, wie du den richtigen Influencer findest und wo sich dabei die rechtlichen Fallstricke verbergen.

Weitere Sessions auf der AIMC sind etwa:

  • Formate für das Influencer Marketing
    Welche Formate eignen sich für welche Branche am besten und womit wird die stärkste Wirkung erzielt? Auch wie eine nachhaltige Beziehung zum Influencer aufgebaut werden kann, wird hier erörtert.
  • Stars vs. Micro-Influencer – wie gewinnt man große Kommunikationseffekte für sich?
    Ob es eine bessere Strategie ist mit den Stars zu arbeiten oder lieber auf Micro Influencer zurückzugreifen, die eine spitzere Zielgruppe haben, ist nicht immer einfach zu beantworten. Ab wann ist ein Influencer ein Influencer und ist bereits der Kunde, der eine Rezension schreibt, einer? Wer den bestmöglichen Kommunikationseffekt erzielt, erfahren die Teilnehmer in dieser Session.
  • Der Hashtag ist tot, es lebe die Story – wie Instagram im Influencer Marketing den Hut aufhat
    Stories sind eingeschlagen wie eine Bombe und inzwischen allgegenwärtig. Wie Unternehmen und Influencer die Formate auf den verschiedenen Plattformen erfolgreich einsetzen können, erfährst du in dieser Session.

Das gesamte Konferenz-Programm kannst du dir hier ansehen.

Jetzt Ticket kaufen und im März dabei sein

Die AIMC 2018 findet auch dieses Mal wieder parallel zur SMX im Rahmen der bewährten AllFacebook Marketing Conference statt.

Sichere dir jetzt dein Ticket und profitiere vom exklusiven OnlineMarketing.de-Leser Rabatt.

Mit dem Code ONLINEMARKETINGAIMC sparst du 15% auf den Ticketpreis.

Jetzt Ticket sichern!


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Rising Media Ltd. entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.