Social Media Marketing

All Influencer Marketing Conference: Strategien, Recht und Best Practices in München

Influencer Marketing ist in aller Munde. Doch wohin geht die Entwicklung, worauf müssen Marken und Influencer sich künftig einstellen? [Anzeige]

© Melissa Askew | Unsplash

Im Rahmen der SMX findet in diesem Jahr auch erstmalig die All Influencer Marketing Conference in München statt. Am 14. März versammeln sich im Internationalen Congress Center München Influencer, Brands und Agenturen, um fundiertes Wissen über die zunehmend beliebte Marketing-Disziplin auszutauschen.

Connect. Inspire. Influence. Fundiertes Wissen von Experten, Agenturen & Influencern

Learn, Connect, Influence - auf der AIMC München 2017

Kaum eine Marketing Disziplin wurde in der Vergangenheit kontroverser diskutiert und konnte dennoch ein so starkes Wachstum verzeichnen wie das Influencer Marketing. Mit dem Aufstieg der Sozialen Medien hat auch das Konsumentenverhalten sich stark gewandelt: Reine Werbebotschaften haben an Wert verloren, authentische Meinungen hingegen nehmen immer mehr an Bedeutung zu. Ein Grund dafür, warum Brands und Agenturen verstärkt auf Influencer setzen. Doch das Beherrschen dieser Disziplin kann schnell zur Herausforderung werden.

Die All Influencer Marketing Conference bündelt das größte Know-how der Branche. Auf der Konferenz wird fundiertes Wissen darüber vermittelt, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit auch ohne riesige Budgets aufgesetzt werden kann, welche KPIs von Relevanz sind und welche Rolle das Influencer Marketing im Online Marketing Mix spielt. Den Teilnehmern werden anhand erfolgreicher Use Cases Strategien und Taktiken vermittelt, um Influencer Kampagnen im Unternehmen erfolgreich umzusetzen.

Hochkarätige Referenten, für ein umfassendes Know-how

klaus-eck-consulting-groupKlaus Eck, Geschäftsführer der Eck Consulting Group und Gründer der Content Marketing Agentur d.Tales, spricht in seinem Vortrag über die Rolle der Influencer im Corporate Online Marketing Mix. Mit Influencer Marketing kommt im bereits vorhandenen Mix ein weiterer starker Kanal hinzu, den es zu managen gilt. Eck gibt Aufschluss darüber, welche Herausforderungen dabei auf Unternehmen zukommen und wie sie den Kanal optimal implementieren.

Johannes Lenz war bei Grey Worldwide Düsseldorf lange Zeit johannes-lenz-akom360verantwortlich für den Auf- und Ausbau der strategischen Social Web Kommunikation der Netzagentur in Deutschland. Er hält unter anderem Vorträge und Workshops, kann auf Veröffentlichungen in Print sowie Online Magazinen zurückblicken und ist derzeit als Corporate Blogger bei akom360 tätig. In seinem Vortag referiert er zum Thema Influencer aufbauen versus in etablierte Influencer investieren.

dr-martin-schirmbacher-fachanwalt-it-rechtDie rechtliche Seite wird von Dr. Martin Schirmbacher, Fachanwalt für IT-Recht, beleuchtet. Die fehlende Kennzeichnung von Produktplatzierungen wird zu einem zunehmenden Problem im Influencer Marketing. Schirmbacher publiziert regelmäßig in den einschlägigen Fachzeitschriften und online unter anderem bei OnPage.org. Er ist Betreiber der Website Online-Marketing-Recht.de, auf der er sich aktuellen Thematiken rund um rechtliche Tücken im Digital Marketing widmet. Sein Vortrag “Ritt auf der Rasierklinge: Ist das schon Schleichwerbung” beschäftigt sich damit, was beim Influencer Marketing erlaubt ist und was nicht.

Sichere dir jetzt dein Ticket und profitiere vom exklusiven OnlineMarketing.de-Leser Rabatt.
Mit dem Code OMDEAFBMC sparst du 15% auf den Ticketpreis.

Jetzt Ticket sichern!


Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige. Sie ist in Zusammenarbeit mit Rising Media Ltd. entstanden. Falls du auch Interesse an einem Sponsored Post bei uns hast, kannst du hier Kontakt zu uns aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.