Suchmaschinenmarketing

AdWords: Enhanced Sitelinks für alle

Im Februar hatte Google die „Enhanced Sitelinks“ vorgestellt. Jetzt sind diese weltweit verfügbar.

Logo: Google Adwords

In allen Ländern, in denen AdWords verfügbar ist, können jetzt die sogenannten Enhanced Sitelinks genutzt werden. Das geht aus einem Blog-Eintrag hervor.

Diese erweiterten Sitelinks beziehen die anderen Text-Anzeigen im Account eines Werbetreibenden mit ein. Ergibt eine Kombination Sinn, erstellt das Programm eine AdWords-Liste mit Sitelinks zu der betreffenden Werbeanzeige des Unternehmens.  Das kann dann so aussehen:

Laut Google können diese Sitelinks Anzeigen, die über den normalen Suchergebnissen auftauchen, noch nützlicher machen. Es könnte damit auch eine höhere CTR erreicht werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.