Agenturen & Dienstleister

Adverstising in Motion: Gestengesteuertes Webspecial

Next Generation beim Onlinemarketing. Razorfish entwickelt gestengesteuertes Webspecial für Audi.

Audi Webspecial

Gestengesteuertes Webspecial by Razorfish

Etwas hakelig zu bedienen, aber trotzdem eine spaßige neue Art der Displaywerbung. Wer möchte, kann im neuen Audi A3-Webspecial den Wagen per Wink-und Wischtechnik ganz individuell erleben. Was im Gamingbereich mit der Nintendo Wii, Playstation Move oder Kinect für Xbox schon alltäglich ist, hält nun auch Einzug ins Netz.

Gestattet man Audi den Zugriff auf seine Webcam und sein Mikrofon, kann es direkt losgehen. Einziger Haken im Kleingedruckten: Man kann eventuell aufgezeichnet werden. Wenn man damit kein Problem hat und sich diesen kleinen Spaß gönnen möchte, kann man sich mit Handbewegungen durch das Special winken und wischen. Dabei sieht man sich selbst die ganze Zeit in einem kleinen Fenster am oberen Bildschirmrand.

Gezeigt wird der Audi A3 von innen und außen, wobei man an verschiedenen Stellen die Möglichkeit hat, sich nähere Informationen anzeigen zu lassen. Wies funktioniert? Durch die Webcam werden die Handbewegungen des Nutzers übertragen und ausgewertet. Speziell definierte Filter und Algorithmen entschlüsseln schließlich die Bewegungsabläufe und können so relativ zeitnah reagieren.

Eine clevere Idee, um den Nutzer interaktiv in seine Werbung einzubinden und sich eine lange Verweildauer zu sichern. Im Falle von Audi und Razorfish ist es damit gleichzeitig gelungen, nah am Produkt zu werben – entstand diese digitale Innovation doch auf Basis der neuen berührungsempfindlichen Steuerung des Multimedia Interfaces (MMI) des neuen Audi.

Für alle, die sich nicht per Webcam auf die Entdeckungsreise begeben möchten, gibt es natürlich auch eine Standardbedienung per Mauscursor. Ist zwar komfortabler in der Bedienung, macht aber nicht so viel Spaß. Bleibt abzuwarten, welches Unternehmen und zugehörige Agentur als nächstes den Nutzer zum Controller machen.

Quelle: horizont.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.