Marketing Strategie

600 Mio. $: Adobe übernimmt die Marketing-Plattform Neolane

Wie die Softwarefirma Adobe gestern bekannt gab, hat der Konzern den Marketing-Anbieter Neolane für 600 Millionen US-Dollar erworben.

Neolane Logo Adobe

(c) Neolane & Adobe

Neolane ist ein als eher herkömmlich angesehenes Unternehmen, mit jährlichen Einnahmen in Höhe von unter 60 Millionen US-Dollar. Es wurde 2001 gegründet und hat zurzeit seinen Hauptsitz in Paris, Frankreich. Außerdem finden sich Büros in Europa, Nordamerika und Asien.

Mit der, laut Techcrunch, ausgeführten Transaktion im Wert von 600 Millionen US-Dollar fügt Adobe zu der bereits bestehenden “Adobe Marketing Cloud” zusätzliche Tools hinzu. Adobe Social bietet bereits Tools zum Social Media-Tracking und zur Analyse an. Die Bandbreite der bestehenden Palette von Angeboten wird durch Neolane u.a. mit Email-Marketing-Kampagnen und Personalisierungs-Algorithmen erweitert.

Brad Rencher, Senior Vice President und General Manager Adobe Digital Marketing Business, sagt über die Akquisition:

Durch die Akquisition von Neolane wird die Adobe Marketing Cloud um entscheidende Funktionen zur Steuerung von Cross-Channel-Kampagnen erweitert. (…) durch die Übernahme von Neolane bauen wir unsere Position als führender Anbieter im Digital Marketing-Bereich weiter aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.