Display Advertising

4 Wege, deine Landing Page überzeugender zu gestalten

Wir haben für euch vier einfach zu befolgende Wege zusammengestellt, mit denen ihre eure Landing Pages erfolgreicher gestaltet.

(c) aqthabrown / stockx.chng

Online Marketer stehen oft vor der Frage, wie sie ihre Landing Page effektiver gestalten können. Häufig haben diese bereits tolle Grafiken, ein professionelles Design, ein überzeugendes Angebot und noch vieles mehr. Jedoch will sich der Erfolg noch nicht so richtig einstellen. Auch Maßnahmen wie starke Call-To-Action-Designs oder Copywriting-Tipps helfen nicht weiter.
Aber nur der richtige Content allein, schafft nicht genügend Überzeugungskraft, um deine Besucher zur Conversion zu führen. Wir haben für euch vier grundsätzliche Fragen zusammengefasst, auf die ihr euch fokussieren müsst, um eure Landing Page zu optimieren.

Weshalb sollten Menschen in erster Linie aktiv werden?

Wieso sollten die Menschen für das aktiv werden, wozu du sie aufrufst? Das ist die erste und wichtigste Frage, die du dir stellen musst. Es kommt vor, dass Online Marketer diese Frage nicht beantworten können. Ihre Arbeit beruht auf Spekulationen. Das ist ein großer Fehler!
Du musst zunächst für dich definieren, was dein Anspruch ist. Fasse deinen Anspruch zusammen und vermittle es den Menschen, die auf deiner Landing Page geführt werden sollen, beziehungsweise, die auf dieser aktiv werden sollen. Denn erst wenn du deine Message wirklich verstanden hast, kannst du sie auch anderen vermitteln.

Wie kannst du dein Angebot am besten kommunizieren?

In der Welt des World Wide Webs ist es schwer, etwas zu erfinden. Viele Ideen und Angebote werden oftmals immer wieder auf die gleiche Art und Weise präsentiert. Wenn du etwas anbietest, was nicht innovativ ist, wirst du keine Chance haben, die Menschen auf deine Landing Page zu bringen. Und wenn du etwas gleichartiges hast, musst du halt andere Marketingwege ergründen.
Du musst deinen potenziellen Kunden detailliert alle Facetten deines Angebots erläutern. Vor allem musst du dich von anderen, gleichartigen Angeboten separieren. Stelle das Einzigartige in den Vordergrund, was die anderen Anbieter nicht haben.

Wie wirkst du glaubhaft?

Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg ist das Vertrauen deiner Kunden. Wenn potenzielle Kunden dir nicht vertrauen, wirst du definitiv scheitern. Gerade bei älteren Menschen, die allgemein kein Vertrauen in das Internet haben, sind große Unternehmen immer mit Zweifel behaftet.
Erwecke eine positive Außendarstellung. Nutze Testimonials und kommuniziere, wie viele andere Menschen bereits dein Angebot angenommen haben und unterstütze diese Zahl mit einer prägnanten Aussage. Basecamp zum Beispiel befolgt diesen Wegweiser:

basecamp

Welches Ziel verfolgst du?

Wie dein Anspruch, musst du auch dein Ziel klar definieren! Wieso sollten Menschen meine Landing Page besuchen? Weshalb sollten potenzielle Kunden das tun, was ich von ihnen erwarte.
Du kannst durch einfache Handgriffe schon Großes erreichen. Ändere zum Beispiel deine Headlines minimal und schon erzielst du neue Anregungen bei deinen Kunden.

Abschließend darfst du folgende Frage nie aus den Augen verlieren, um effektive Ergebnisse für deine Landing Page zu bewirken: was sind die besten Gründe für Menschen, um aktiv zu werden und nicht nur Besucher deiner Landing Page zu bleiben, sondern Kunde zu werden?

Ein Gedanke zu „4 Wege, deine Landing Page überzeugender zu gestalten

  1. Alex

    das basecamp beispiel kann ich nur empfehlen. funkioniert mit regionalen landingpages (bezug zur stadt) wirklich gut.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.