Archive

TKP

Der Tausender-Kontakt-Preis (TKP) ist ein Modell, mit dem der Preis für Werbemittel errechnet werden kann. Wie auch für Print-, Radio- oder TV-Werbung ist er im Onlinebereich verbreitet. Er ist auch unter der Bezeichnung Cost-per-Mille (CPM) oder Thousand Ad Impression (TAI) bekannt. Bei dem Modell wird ein Preis festgelegt, der für 1.000 Sichtkontakte eines Werbemittels bezahlt […]

von Heiko Sellin |

Cost-per-Mille (CPM)

Beim Modell Cost-Per-Mille (CPM), z.Dt. Tausend-Kontakt-Preis (TKP), auch bekannt als Thousand Ad Impression (TAI),  werden die Werbekosten pro Tausend Ad Impressions abgerechnet. Die Kennzahl CPM misst die Wirtschaftlichkeit eines Werbemittels und ermöglicht einen einfachen Vergleich der Werbemittel und ihrer Kosten. Die konkrete Beschreibung des Modells findet sich unter dem Link zum deutschsprachigen Äquivalent TKP.

von Bernhard Koch |