Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Kurz erwähnt: Wim Wenders wird 75
© Joshua Brown - Unsplash

Kurz erwähnt: Wim Wenders wird 75

Niklas Lewanczik | 14.08.20

Heute wird der international renommierte und weltbekannte Regisseur und Fotograf Wim Wenders (eigentlich Wilhelm Ernst Wenders) 75 Jahre alt. Filme wie Der Himmel über Berlin oder Paris, Texas brachten ihm in den 1980er Jahren Weltruhm ein. Auch seine Verfilmung der Erzählung Die Angst des Tormanns beim Elfmeter von Peter Handke gilt als Kultfilm. Obwohl Wenders zahlreiche Filmpreise ergattern konnte, darunter 2015 auch den französischen César, blieb ihm ein Oscar bisher verwehrt. Dreimal war er jedoch nominiert, jeweils in der Kategorie Dokumentarfilm. 2000 für Buena Vista Social Club, 2012 für Pina und 2015 für Das Salz der Erde. Den Goldenen Ehrenbären der Berlinale erhielt Wim Wenders bereits vor fünf Jahren. Heute feiert der Regisseur – der von 2002 bis 2017 Professor für Film an der Hochschule für bildende Künste Hamburg war – seinen 75. Geburtstag und wir wünschen alles Gute. Und hoffen auf weitere eindrückliche Werke des Autorenfilmers. Hast du schon Werke von Wenders gesehen?