Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Kurz erwähnt: WhatsApp Aus?
© arivera - Pixabay

Kurz erwähnt: WhatsApp Aus?

Johann Peters | 07.01.20

Klingt wesentlich dramatischer als es ist.

WhatsApp stellt den Support älterer Betriebssysteme ein. Zum 31.12.2019 wurde bereits der Support für sämtliche Windows Phone OS eingestellt. Ab dem 01. Februar 2020 sind auch ältere Android und IOS – Geräte. Allerdings sollten davon nicht mal 1% der Nutzer betroffen sein, denn die Einschränkungen beziehen sich auf die:

  • Android-Versionen bis 2.3.7 – Gingerbread – 9 Jahre alt
  • IOS Versionen bis einschließlich 8. Zu diesem Zeitpunkt 5 Jahre alt.

Erkennst du dein Smartphone wieder? Dann überprüfe schnell mal, ob du ein Softwareupdate machen kannst. Ansonsten wird es Zeit für ein neues Handy… oder Digital Detox!

Ganz so schlimm ist es (vorerst) doch nicht. Lediglich die Registrierung eines neuen Accounts und die Verifizierung sind dann nicht mehr möglich. Die Funktion wird weiterhin gewährleistet, sofern es bereits installiert ist.