Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Kurz erwähnt: Schade – keine Fußball-Europameisterschaft 2020
© Thomas Serer - Unsplash

Kurz erwähnt: Schade – keine Fußball-Europameisterschaft 2020

Tracy Pitschi | 12.06.20

Fußballfans haben sich auf einen Fußballsommer 2020 gefreut. Heute sollte eigentlich im Olympiastadion von Rom, die erste paneuropäische Fußball-Europameisterschaft (EM) beginnen. Eröffnet hätten das Turnier die türkische und italienische Nationalmannschaft. Doch aufgrund der Coronapandemie wurde die EM auf den 11. Juni 2021 verschoben – mit dem gleichen Spielplan und den selben Spielorten. Die Fußball-EM wäre dieses Jahr etwas ganz besonderes gewesen, denn der ehemalige UEFA-Präsident Michel Platini hatte die Idee, anlässlich der 60. UEFA-EM, die Fußballspiele in 12 verschiedenen europäischen Ländern stattfinden zu lassen. Viele Fußballfans hatten sich auf dieses Fußball-Spektakel mit langen Grill- und Kneipenabenden gefreut. Aber leider müssen wir – wie alle Fußballfans –  bis zum nächsten Jahr abwarten.

Fußballfans haben sich auf einen Fußballsommer 2020 gefreut. Heute sollte eigentlich im Olympiastadion von Rom, die erste paneuropäische Fußball-Europameisterschaft (EM) beginnen. Eröffnet hätten das Turnier die türkische und italienische Nationalmannschaft. Doch aufgrund der Coronapandemie wurde die EM auf den 11. Juni 2021 verschoben – mit dem gleichen Spielplan und den selben Spielorten.

Die Fußball-EM wäre dieses Jahr etwas ganz besonderes gewesen, denn der ehemalige UEFA-Präsident Michel Platini hatte die Idee, anlässlich der 60. UEFA-EM, die Fußballspiele in 12 verschiedenen europäischen Ländern stattfinden zu lassen. Viele Fußballfans hatten sich auf dieses Fußball-Spektakel mit langen Grill- und Kneipenabenden gefreut. Aber leider müssen wir – wie alle Fußballfans –  bis zum nächsten Jahr abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*