Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Kurz erwähnt: Daumenschrauben für Huawei
© Alex Escu - Unsplash

Kurz erwähnt: Daumenschrauben für Huawei

Johann Peters | 15.07.20

Es dürfte ja bekannt sein, dass Huawei von der USA Spionagevorwürfe gemacht wird. Auch, dass die USA sich immer weitere Sanktionen gegen den chinesischen Konzern ausdenkt, wie u.A. auch die Zusammenarbeit mit amerikanischen Unternehmen. Am Bekanntesten wird hier wohl sein, dass Google-Dienste auf neueren Smartphone-Modellen nicht mehr vorinstalliert werden dürfen, aber auch die Belieferung mit Hardware fällt hier rein. Neu ist nun, dass Großbritannien sich komplett vom 5G Netzaufbau ausschließt. Vermutlich liegt das daran, dass Großbritannien sich nach dem Brexit ein Freihandelsabkommen mit der USA erhofft. Ich bin gespannt wie es weitergeht…

Es dürfte ja bekannt sein, dass Huawei von der USA Spionagevorwürfe gemacht wird. Auch, dass die USA sich immer weitere Sanktionen gegen den chinesischen Konzern ausdenkt, wie u.A. auch die Zusammenarbeit mit amerikanischen Unternehmen. Am Bekanntesten wird hier wohl sein, dass Google-Dienste auf neueren Smartphone-Modellen nicht mehr vorinstalliert werden dürfen, aber auch die Belieferung mit Hardware fällt hier rein.

Neu ist nun, dass Großbritannien sich komplett vom 5G Netzaufbau ausschließt. Vermutlich liegt das daran, dass Großbritannien sich nach dem Brexit ein Freihandelsabkommen mit der USA erhofft.

Ich bin gespannt wie es weitergeht