Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Kurz erwähnt: Das war der Festivalsommer 2020

Kurz erwähnt: Das war der Festivalsommer 2020

Max Blömer | 16.04.20

Man hat es kommen sehen, es war irgendwie klar, aber die Hoffnung starb zuletzt: der Festivalsommer wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Hurricane, Wacken, Rock am Ring, Fusion: alles auf 2021 verschoben. Ob Konzerte stattfinden, muss noch geklärt werden, denn was als Großveranstaltung gilt, ist (noch) Ländersache. Werden Tourneen als Flickenteppich fortgeführt? Müssen Bands also einfach um einige Bundesländer einen Bogen machen? Werden kleine Städte, die an Ländergrenzen liegen, zu Konzerthochburgen? Das wäre Quatsch und sinnlos, aber möglich, falls es keine einheitliche Regelung geben wird. Es gibt natürlich weitaus schlimmere Sachen als die Absage von Kulturveranstaltungen, ärgern darf man sich aber trotzdem auch darüber. Ich wohne nur etwa 100 Meter von einer Kirche entfernt, dort wird aufgezählt, was alles nicht abgesagt ist: der Frühling, die Liebe, das Lachen … Stimmt schon, ich hatte mich trotzdem auf den Festivalsommer gefreut.

Man hat es kommen sehen, es war irgendwie klar, aber die Hoffnung starb zuletzt: der Festivalsommer wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Hurricane, Wacken, Rock am Ring, Fusion: alles auf 2021 verschoben. Ob Konzerte stattfinden, muss noch geklärt werden, denn was als Großveranstaltung gilt, ist (noch) Ländersache. Werden Tourneen als Flickenteppich fortgeführt? Müssen Bands also einfach um einige Bundesländer einen Bogen machen? Werden kleine Städte, die an Ländergrenzen liegen, zu Konzerthochburgen? Das wäre Quatsch und sinnlos, aber möglich, falls es keine einheitliche Regelung geben wird. Es gibt natürlich weitaus schlimmere Sachen als die Absage von Kulturveranstaltungen, ärgern darf man sich aber trotzdem auch darüber. Ich wohne nur etwa 100 Meter von einer Kirche entfernt, dort wird aufgezählt, was alles nicht abgesagt ist: der Frühling, die Liebe, das Lachen … Stimmt schon, ich hatte mich trotzdem auf den Festivalsommer gefreut.