„Wir wollen Leute, die Herausforderungen lieben und sich immer weiter entwickeln wollen“ – Julius Lassalle, VP HR & Organisation Fyber

Julius Lassalle, VP HR & Organisation bei Fyber, gibt spannende Einblicke in den Bewerbungsprozess und zeigt, wie du dich richtig bewirbst.

Ihr habt euch schon immer gefragt, wie Firmen ihre Bewerbungsprozesse meistern? Auf was wird besonders geachtet und welches sind absolute No-Gos? Wir haben mit Julius Lassalle, VP HR & Organisation bei Fyber, gesprochen, um genau das für euch herauszufinden. Viel Spaß beim Lesen!

Interview – Julius Lassalle, VP HR & Organisation bei Fyber

OnlineMarketing.de: Stell dich und Fyber bitte kurz vor.

Julius: Ich bin VP HR & Organisation hier bei Fyber und verantwortlich für die Rekrutierung und Entwicklung unserer Mitarbeiter sowie für alle anderen Fragestellungen und Themen rund um Personal.

Fyber ist eines der führenden IT Unternehmen im Bereich digitales Marketing und darauf spezialisiert mit unserer Technologieplattform die Entwickler von Apps und Spielen bei der Monetarisierung ihrer Produkte zu unterstützen.

Welche Rekrutierungskanäle nutzt ihr bei Fyber?

Ein starkes und effizientes Team kann nur funktionieren, wenn man die richtigen Talente an Bord holt. Dabei greifen wir gerne auf die Empfehlungen unserer eigenen Mitarbeiter zurück, die ja hier schon tolle Arbeit leisten und in der Regel andere tolle Leute kennen. Bei Fyber wird Teamgeist als einer unserer Unternehmenswerte sehr groß geschrieben und als Voraussetzung für nachhaltige Arbeit angesehen. Wir nutzen auch Thought Leadership Events und Tech Meetups, die bei uns stattfinden, um mit interessanten Leuten ins Gespräch zu kommen und die dann auch manchmal zu Bewerbern und neuen Mitarbeitern werden. Natürlich haben wir auch ein eigenes internes Direct Search Team, nutzen Twitter und alle wichtigen Stellenportale, um unsere offenen Positionen zu promoten.

Fyber Office 2a

Was sind typische Fehler bei einer Bewerbung?

Wir suchen Mitarbeiter, die ihren Job lieben. Eine gute Vorbereitung und eine passgenaue Bewerbung auf Fyber und die spezifische Stelle sind gute Indikatoren, ob sich Leute wirklich für die Stelle interessieren und für das brennen, was sie tun.

Wie sieht ein typischer Bewerbungsprozess bei euch aus?

Ganz einfach – (1) Wir erhalten entweder eine Bewerbung oder wir kontaktieren einen möglichen Kandidaten von uns aus; (2) ein erstes Gepräch mit unserem Recruiting Team findet statt; (3) darauf folgt ein erstes Interview, meistens über Skype oder per Telefon; bei Software Entwicklern findet vor diesem Gespräch noch eine online Challenge statt; (4) Top Kandidaten werden als letzten Schritt zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch nach Berlin eingeladen, damit wir uns gegenseitig besser kennenlernen können; (5) wir entscheiden dann innerhalb weniger Tage (oder manchmal auch Stunden), ob wir ein Angebot machen und hoffen natürlich, dass sich die Bewerber dann auch für uns entscheiden!

Verrate mir ein Geheimnis: Wie kann dich ein potentieller Bewerber besonders beeindrucken?

Natürlich suchen wir Mitarbeiter, die richtig gut sind in dem, was sie schon jetzt tun und gleichzeitig Potenzial für mehr haben. Wir wollen Leute, die Herausforderungen lieben und sich immer weiter entwickeln wollen. Egal um welche Position es sich handelt, aber wenn ein Kandidat wirklich spannend ist und uns begeistert, dann bleibt er oder sie mit Sicherheit in Erinnerung.

Fyber Office 3a

Gab es einmal einen Moment in einem Bewerbungsgespräch, der dich sprachlos gemacht hat?

Ich habe sicherlich schon einige lustige Situationen in Interviews erlebt, aber es sind weniger diese Momente, die mich sprachlos machen, sondern eher Momente in denen man merkt, dass der Kandidat großartig in unser Team passt. Das sind die Augenblicke in denen man einen echten „Fyberer“ im Gegenüber sieht :)

Was macht Fyber aus und warum sollte man bei euch anfangen zu arbeiten?

Wir arbeiten jeden Tag dafür, App-Entwickler zu unterstützen, weiterhin großartige Apps bauen zu können, indem wir eine einfach zu integrierende Plattform entwickelt haben, die es ihnen ermöglicht mit ihren Apps oder Spielen Geld zu verdienen. Fyber ist ein sehr internationales Unternehmen mit mehr als 45 verschiedenen Nationionalitäten und in einem extrem agilen Umfeld mit viel Innovation und spannenden Herausforderungen tätig. Du kannst hier Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen, Freundschaften schließen, gemeinsam Erfolge feiern und vor allem beruflich und persönlich wachsen.

Vielen Dank für das Interview!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.