Fragen an der Front: Wie sieht die Arbeit eines Senior Shop Managers aus?

Christin Wetzig, Senior Shop Manager Schweiz bei zooplus, beschreibt ihre Arbeit, wie sie zu ihrem Job gekommen ist und was du dafür mitbringen solltest.

Der E-Commerce wächst seit Jahren kontinuierlich und gilt als vielversprechendes sowie spannendes Arbeitsumfeld. Christin Wetzig, Senior Shop Manager Schweiz bei der zooplus AG, stellt sich unseren Fragen an der Front und erklärt, was ihren Job ausmacht.

Interview mit Christin Wetzig, Senior Shop Manager Schweiz bei zooplus

OnlineMarketing.de: Hallo Christin, stelle dich bitte einmal kurz vor! Was arbeitest du konkret und für welche Firma?

Chrstin Wetzig: Ich arbeite bei zooplus als Senior Shop Manager Schweiz. Die zooplus AG wurde 1999 gegründet und ist Europas führender Onlinehändler für Heimtierbedarf. Wir haben mehr als 30 Onlineshops in über 25 Ländern Europas und sind mit jährlich zweistelligen Wachstumsraten und einem prognostizierten Jahresumsatz von 875 Millionen Euro in 2016 als Top E-Commerce Unternehmen bekannt.

Wie würdest du deinen Beruf in drei Sätzen beschreiben?

Als Online Shop Manager Schweiz trage ich die (Sales-)Verantwortung für zooplus.ch und bitiba.ch und sorge dafür, dass diese zum Einkaufserlebnis für meine Kunden werden. Ich bin Schnittstelle zwischen den verschiedenen Fachbereichen (z.B. Online Marketing, IT, Transportation & Customs, Category Management, Pricing, Customer Service, Legal, Grafik), Manager der Verkaufsprozesse & Kennzahlen und Leiter eines siebenköpfigen Teams. Aktuell beschäftige ich mich viel mit dem Aufbau eines multilingualen Shops für die Romandie (französischsprachige Schweiz), Retentionmaßnahmen, der perfekten Angebotsgestaltung, Promotion Optimierung, neuen Kategorien und unserem Kooperationspartner siroop.ch.

Was für Tipps hast du für Leser, die deine Position anstreben?

Man sollte über gute analytische Fähigkeiten, ein hohes Technikverständnis und eine gesunde Portion Selbstbewusstsein verfügen. Oft prallen unterschiedliche Interessen aufeinander – da ist Überzeugungskraft und eine klare, zielgerichtete Kommunikation gefragt. Wer dann noch Lust auf Neues und Veränderung sowie Leidenschaft für digitale Herausforderungen, Hartnäckigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe und Hands-on-Mentalität mitbringt, ist im Online Shop Management gut aufgehoben.

zooplus-office-II

Office bei zooplus

Welche Eigenschaft hilft dir in deinem Job am meisten? Warum?

Wenn ich eine Eigenschaft wählen muss, dann ist es Organisationstalent. Neben den umfangreichen operativen Aufgaben vielfältige Kundenbedürfnisse zu bedienen, Mitarbeiterinteressen durchzusetzen, Salesziele zu erreichen, neue Wachstumskanäle zu identifizieren, die strategische Weiterentwicklung voranzutreiben und fachlich am Ball zu bleiben, gelingt nur, wenn man sich gut organisiert (und die richtigen Leute im Team hat).

Wie sieht ein typischer Tagesablauf bei dir aus?

Um 7:30 Uhr schwinge ich mich in die S6 im beschaulichen Gräfelfing und fahre in mein Büro am Stachus. Zum Frühstück gibt’s selbstgemachtes Müsli und Salesreports. Wenn sichergestellt ist, dass alle im Team ihre Aufgaben kennen, arbeite ich mich durch mein Postfach und priorisiere meine To dos. Das kann die Produktauswahl für ein Newsletter sein, die Performanceanalyse vom letzten Printmailing, ein Jourfix mit meinem Online Marketing Manager oder ein Business Case für ein neues Feature. Ich bin auch selbst noch viel operativ tätig, aktiviere neue Produkte, editiere Content, erstelle Landingpages, kontrolliere Promotions, reporte Bugs, sortiere Regale nach Salesrelevanz usw.

Zwischendurch dann immer mal wieder inhouse Termine, z.B. mit der Logistik zwecks Aufschaltung eines neuen Delivery Service Providers oder mit dem Category Management, weil uns lokale Marken fehlen. Am liebsten verbringe ich meine Arbeitszeit mit Salesmonitoring, Shopoptimierung und der Identifikation neuer Wachstumshebel. Die wichtigste Frage ist immer: Was wollen meine Kunden?

Was ist dir an deinem Job am wichtigsten? Was macht am meisten Spaß?

Mir ist ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Abwechslung und fachlicher Weiterentwicklung wichtig. Und eine gute Datenbasis, damit man vernünftig analysieren kann. Wenn die Onlinekompetenz im Unternehmen dann noch besonders ausgeprägt und die Entscheidungswege kurz sind, dann sind das Idealbedingungen für mich.

Welche Ausbildung hast du absolviert? Wie kommst du an deine Stelle?

Ich habe Kommunikationswissenschaft studiert und ein stipendiertes Fernstudium Online Marketing und E-Commerce drangehängt. Außerdem habe ich jede Gelegenheit genutzt, um relevante Arbeitserfahrungen zu sammeln und lange in 2, 3 Jobs parallel gearbeitet: z.B. 11 Jahre beim Lufthansa Internet Service in Dublin und Berlin, im Ausschuss für Medien im Bundestag, in der Unternehmenskommunikation bei Toll Collect, als Leiter Online Marketing für eine namhafte E-Commerce Agentur und Online Shop Manager bei McFIT. Seit über 2 Jahren fokussiere ich mich ganz auf zooplus. Darüber, dass das jetzt einen schönen roten Faden ergibt, freue ich mich. Ich bin im E-Commerce angekommen.

Vielen Dank für das Interview!

Christin Wetzig

Christin Wetzig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.