Fragen an der Front: Was macht eigentlich ein SEA Manager?

Dass ein SEA Manager sich mit Suchmaschinenwerbung beschäftigt, sollte hinlänglich bekannt sein. Was aber den Arbeitsalltag in diesem Beruf ausmacht und auf welche Eigenschaften es dabei ankommt, erzählt uns Hannah Huestegge im Interview.

Hannah Huestegge ist SEA Managerin bei TraDeers in Köln.

Der Arbeitsmarkt ist übersät von Jobtiteln, die zwar attraktiv klingen, deren Inhalte aber zumeist kaum greifbar sind. Mit unserer neuen Reihe wollen wir Aufschluss über gängige sowie ungewöhnliche Berufsbezeichnungen geben und den Einstieg für Bewerber so künftig erleichtern.

Als SEA wird die bezahlte Suchmaschinenwerbung bezeichnet, die neben SEO auch eine Teildisziplin des Suchmaschinenmarketings darstellt. Was genau aber macht ein SEA-Manager und wie sieht sein Arbeitsalltag aus? Hannah Huestegge ist seit fünfeinhalb Jahren im SEA-Bereich tätig. Bei ihrem aktuellen Arbeitgeber TraDeers, einer Agenturmarke der Hirschen Group, ist sie seit 3 Jahren beschäftigt. Hier betreut sie Kunden aus unterschiedlichen Ländern und Branchen.

Interview mit Hannah Huestegge, SEA Managerin bei TraDeers

OnlineMarketing.de:  Wie würdest du den Beruf SEA Manager in 3 Sätzen beschreiben? 

Hannah Huestegge:  Als SEA Managerin hat man unterschiedlichste und immer wieder neue Aufgaben. Dazu gehört unter anderem das Planen und Kalkulieren von Kampagnen, das Auswerten von Kennzahlen und das Durchführen der daraus resultierenden Optimierungsmaßnahmen, aber auch das Texten von Anzeigen. Da es im Bereich Google AdWords ständig Neuerungen gibt, bleibt es immer spannend.

TraDeers Suchmaschinenmarketing

In diesem Büro bei TraDeers wird das Suchmaschinenmarketing betrieben.

Was für Tipps hast du für Leute, die deine Position anstreben?

Man sollte Spaß am Auswerten und Planen von Zahlen haben, da kommt man als SEA Manager nicht drum herum. Außerdem ist es ist wichtig, sich kontinuierlich weiterzubilden und sich in der Branche mit anderen Kollegen auszutauschen. Dabei hilft der Besuch verschiedenster Veranstaltungen. Im April bin ich zum Beispiel wieder auf dem SEA Camp in Jena. Für mich ist das eine der besten Veranstaltungen, hier dreht sich wirklich alles um Suchmaschinenmarketing.

Welche Eigenschaft hilft dir in deinem Job am meisten? Warum?

Kommunikation und Organisation ist so gut wie alles. Bei täglichen Absprachen mit Kunden, Partnern und dem eigenen Team ist nicht nur eine gute Kommunikation, sondern auch Organisation und ein strukturiertes Zeitmanagement gefragt.

TraDeers Hannah Huestegge

Arbeitsalltag bei SEA Managerin Hannah Huestegge.

Wie sieht ein typischer Tagesablauf bei dir aus?

Mein Tag im Büro beginnt morgens um halb 8, ich fahre meinen Laptop hoch und hole mir einen Kaffee. Danach gehe ich alle E-Mails durch und priorisiere meine To dos für den Tag. Dann gilt es erstmal alle Merchant Center und AdWords-Konten auf Fehlermeldungen oder zuvor neu erstellte Kampagnen zu kontrollieren. Sobald das SEA Team komplett ist, beginne ich mit einem Stand up und wir besprechen alle anstehenden Aufgaben für den Tag. Nun weiß jeder, was zu tun ist. Kundentelefonate, Meetings und Optimierungsmaßnahmen, um die Zielvorgaben zu erreichen, gehören zu meinem Büroalltag. Für Abwechslung sorgen die Kalkulationen neuer Projekte, das Erstellen von Präsentationen sowie die Teilnahme an Pitches.

Was ist dir an deinem Job am wichtigsten? Was macht am meisten Spaß?

Die abwechslungsreiche Arbeit und die ständigen Herausforderungen sind die schönsten Seiten an meinem Job. Besonders wichtig ist mir auch, in einem verlässlichen Team zu arbeiten. Denn nur im Team ist es möglich effektiv und effizient zu arbeiten.

Natürlich darf auch der Spaß im Büro nicht zu kurz kommen. Dazu gehören Teamevents in der Agentur, aber auch der Besuch von Konferenzen und Messen.

Welche Ausbildung hast du absolviert? Wie kommst du an deine Stelle?

Bei mir verlief es ganz klassisch: Meine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation habe ich in einer großen Full-Service Agentur in Düsseldorf absolviert. Nachdem ich mehrere Fachbereiche kennenlernen durfte, habe ich schnell gemerkt, dass mich Online Marketing besonders interessiert. Da mir der Bereich Suchmaschinenmarketing schon damals besonders gefiel, lag hier der Schwerpunkt in den letzten 1 ½ Jahren meiner Ausbildung.

Nachdem ich ein Jahr nach meiner Ausbildung in Düsseldorf geblieben bin, wollte ich etwas Neues kennenlernen. So bin ich über ehemalige Arbeitskollegen auf TraDeers gekommen. Seit dem habe ich hier bereits zwei weitere Mitarbeiter im SEA angelernt und davon überzeugt, dass der Job viel Spaß bringen kann.

Vielen Dank für das Interview! Mehr zu TraDeers.

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.