Employer Branding in deutschen Tech Companies: Wie AppNexus um Talente wirbt

Interviewreihe: Melanie Mura von AppNexus erklärt, wie es dem Anbieter gelingt, gefragte Mitarbeiter im War of Talents zu umwerben und diese langfristig zu halten.

Melanie Mura ist Manager Agencies & Marketers bei AppNexus © AppNexus

Der War of Talents ist ein Dauerzustand für Digitalunternehmen. Nachwuchs und Experten werden dringend gesucht. Doch was tun als Tech Company, wenn man nicht gerade Google, Facebook oder SAP heißt? Mit welchen Herausforderungen kämpfen Tech Companies in Deutschland und mit welchen Mitteln versuchen sie, Fachkräfte anzuwerben und halten? Wir haben uns umgehört und bilden den aktuellen Status quo in einer dreiteiligen Serie ab.

Im zweiten Teil der Reihe erzählt Melanie Mura, wie es AppNexus gelingt, talentierte Fachkräfte auf einem hart umkämpften Markt zu halten und mit welchen Herausforderungen deutsche Tech-Unternehmen sich hier konfrontiert sehen.

Melanie Mura, Manager Agencies & Marketers bei AppNexus

OnlineMarketing.de: Mit welcher Art von Unternehmen konkurrieren Tech Companies in Deutschland? Sind es sich großen Player wie Google oder Facebook, Markenunternehmen, die sich im Bereich Digitalisierung hervortun?

Melanie Mura: Tech-Unternehmen konkurrieren nicht nur direkt untereinander um qualifizierte Mitarbeiter, sondern auch mit unzähligen Agenturen, Datenanbietern oder digitalen Nischenunternehmen, die in den letzten Jahren ebenfalls in attraktive und konkurrenzfähige Arbeitsumfelder investiert haben. In den technischen Berufsfeldern ist der Wettbewerb um Fachkräfte besonders hoch, da Mitarbeiter, die komplexe Zusammenhänge analytisch und kreativ lösen können, auch außerhalb der Onlinebranche stark nachgefragt sind.

OnlineMarketing.de: Mit welchen Herausforderungen kämpfen Tech-Unternehmen deiner Meinung nach am meisten um Berufseinsteiger und Experten?

Melanie Mura: Der Bekanntheitsgrad von Technologie-Unternehmen, die in einem so speziellen Bereich wie der digitalen Werbebranche beheimatet sind, ist relativ niedrig. Entsprechend sind sich Berufseinsteiger auch nicht über die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten dort bewusst. Der technische Fokus schreckt leider auch einige Bewerber ab, da sie der Meinung sind, dass sie über einen starken technischen Hintergrund verfügen müssen, um sich zu bewerben und eingestellt zu werden. Bei AppNexus durchläuft aber jeder neue Mitarbeiter ein intensives Onboarding-Programm. Teil dessen ist es, die AppNexus-Technologie und Online-Werbeindustrie besser zu verstehen und sich somit auf die zukünftigen Aufgaben im Unternehmen vorzubereiten.

OnlineMarketing.de: Mit welchen Mitteln versucht ihr, Mitarbeiter anzuwerben?

Melanie Mura: Für das Recruiting qualifizierter Fachkräfte nutzen wir bei AppNexus die üblichen Kanäle wie interne Recruiter, soziale Business-Netzwerke, Jobanzeigen und Karrieremessen. Außerdem haben wir in den letzten Jahren durch ein „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“-Programm aus den eigenen Netzwerken viele talentierte AppNexians für uns gewinnen können. Abgesehen vom Recruiting schafft AppNexus für alle Mitarbeiter eine positive Arbeitsatmosphäre. Das umfasst unter anderem flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Regelungen sowie eine stark gelebte Feedback-Kultur.

OnlineMarketing.de: Mit welchen Mitteln sorgt ihr dafür, dass eure Experten möglichst lange bei euch im Unternehmen bleiben?

Melanie Mura: AppNexus legt einen Fokus auf persönliche Weiterentwicklung. Insbesondere in schnell wachsenden Märkten wie Zentraleuropa ergeben sich viele Chancen, für die individuelle Karriereplanung. Auch ein Wechsel in andere Fachbereiche oder in ein Auslandsbüro, in einem anderen Land wird gefördert, um die Kompetenz der Mitarbeiter im Unternehmen halten zu können. Durch die stark gelebte, integrative Unternehmens- und Feedbackkultur macht AppNexus es seinen Mitarbeitern außerdem leicht, sich mit den Unternehmenswerten zu identifizieren. Dazu zählen unter anderem Diversität & Integration, Work-Life Balance, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine respektvolle Zusammenarbeit im Team.

Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg!

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 bei OnlineMarketing.de, seit 2019 Senior Content Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.