Strategiegipfel B2B Vertrieb & Key Account Management

Die zwei Veranstaltungstage am 19. und 20. September in Berlin widmen sich ganz der aktuellen Herausforderung Digitalisierung. Gerade im B2B-Bereich kann ein ausgeklügeltes Change Management im Vertrieb der Schlüssel für die Zukunft sein.

Warum der Strategiegipfel in Berlin?

  • Praxisnah: Die aktuellen Themen und Probleme, die Sie und andere Unternehmensentscheider gerade beschäftigen, werden von den Referenten aufgegriffen, die in Best-Practice-Vorträgen erläutern, wie Lösungen in ihrem Unternehmen aussehen.
  • Networking einfach gemacht: Schon vor der Veranstaltung werden anhand gemeinsamer Interessensfelder und Prioritäten Ihre Gespräche geplant. Vor Ort sichern Ihr individueller Zeitplan und unterstützende Mitarbeiter des Strategiegipfels die Einhaltung der Gesprächszeiten. Sie können die Veranstaltung also entspannt genießen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, etwas zu verpassen.
  • Workshops: Zusammen mit anderen Fachkollegen und den Workshopleitern können Sie Lösungsansätze für Ihr Unternehmen besprechen.
  • Gemeinsames Abendessen direkt an der Spree: Im Zollpackhof, von wo aus Sie das Bundeskanzleramt sehen können, findet das traditionelle Dinner statt, das die perfekte Möglichkeit bietet, um sich auch persönlich kennenzulernen.

Unter den Kunden des B2B-Bereichs treffen mittlerweile zwei Generationen aufeinander, die Digital Natives und Digital Immigrants. Das hat neue Kundenanforderungen zur Folge, an die das Geschäftsmodell schnellstmöglich angepasst werden sollte. Wie lassen sich digitale Methoden also als Vorteil des Vertriebes nutzen?

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie weitere Informationen.

Sie finden uns auch auf XING: https://www.xing.com/events/b2b-vertrieb-key-account-management-1819893