Mobile

Neues Mobile-Layout für Facebook Pages

Alles wird anders – aber noch nicht für alle: Android-User müssen sich noch etwas gedulden.

Facebook-Logo

Facebook-Logo

Facebook hat den Brand-Pages ein Update verschafft – vorerst gilt dieses aber nur für den Mobile-Bereich. Und auch da noch nicht komplett. Aktuell kommen nur Nutzer von Facebook Mobile und der iOS-App in den Genuss des Updates. Android-User müssen sich noch etwas gedulden. Das geht zumindest aus einer Facebook-Mitteilung hervor. Auch die Desktop-Version wird wohl erst demnächst aufgehübscht werden.

Anzeige:

Im neuen Design steht übrigens nicht der Content an erster Stelle. Der obere Rand der Seite steht jetzt eher im Zeichen der Interaktion. Nutzer haben gleich hier verschiedene Optionen, u. a. Like, Message und Share. Driekt darunter ist Platz für Pinned Posts und dann folgt eine Preview auf den Content in der Timeline.

Inline-threeviews

User von Facebook Nearby (wir berichteten) wird das Design bekannt vorkommen. Ähnlichkeiten sind auf jeden Fall vorhanden. Ganz hilfreich: User müssen nicht erst auf eine Karte klicken, sondern diese wird automatisch präsentiert. Informationen zur Geschäftsadresse und zu den Öffnungszeiten eines Geschäfts runden den Service ab. Sogar Empfehlungen kann der User lesen, ohne dies erst per Klick bestätigen zu müssen. Wie im Mobile-Newsfeed kann der Nutzer auch hier in einer Bildergalerie “swipen”.

Für den eigentlichen Content bedeutet dies: Es geht abwärts. Der User muss kräftig scrollen, wenn er den Content zu Gesicht bekommen will. Aber: Hier gibt es ja das Prinzip der Pinned Posts. Unternehmen können einen solchen im oberen Bereich platzieren. Das Problem: Admins können diesen Vorgang nicht via Mobile vornehmen; dafür müssen sie an den Desktop.

Events- und Video-Posts rücken nun in den Timeline-Stream und verlieren damit ihre vorherige Position. Wer einen dieser Posts trotzdem weiter obern platzieren möchte, kann dies mit erwähntem Pinned Post tun.

Alles neu, alles schick? Was haltet Ihr von den Veränderungen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>