Social

Mr. Jingles – das Maskottchen von Google+

Haben Sie schon Mr. Jingles kennengelernt? Die Figur ist das neue Maskottchen von Google+.

Mr. Jingles

Mr. Jingles

Ach ja, Maskottchen sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. In der Fußballbundsliga hat fast jeder Verein eins, und viele Microsoft-Office-User werden sich noch an Karl Klammer erinnern. Auch bei Google gibt es jetzt ein solches Maskottchen: Es hört auf den Namen Mr. Jingles und trebt sein Unwesen bislang ausschließlich in den Notifications von Google+. Darüber berichtet androidcentral.

Anzeige:

War der Notification-Indentifier bislang noch ein Quadrat mit einer Zahl gewesen, so hat sich jetzt Mr. Jingles den Job geschnappt. Klickt der User auf den putzigen Mr., dann fängt dieser an  zu tanzen. Das sieht dann so aus: (Per Klick auf Mr. Jingles fängt die Figur an zu tanzen.)

hw

Mit vollem Namen heißt die kleine Glocke angeblich Mr. Bo Jingles, – Mr. soll dabei sein erster Vorname sein, so der GoogleWatchBlog. Und natürlich hat das Maskottchen auch eine eigene Google+-Seite: . Über 7.000 Mal hat die Figur schon ein +1 bekommen.

Mich hat der Name an einen Film erinnert – „The Green Mile“ mit Tom Hanks. Da gibt es auch einen Mr. Jingles, eine kleine Maus in einem Zellentrakt eines Gefängnisses. Mr. Jingles ist ebenfalls ein putziges Kerlchen. Allerdings wird ihm im Verlauf des Films einmal das Rückgrat gebrochen. Dank einer Wunderheilung kommt der kleine Kerl wieder auf die Beine und lebt noch ein langes Leben.

Ob die Google-Verantwortlichen Parallelen zwischen den beiden Mr. Jingles erwarten? Man wird sehen. Gucken wir mal, wie sich der kleine Kerl schlägt und ob er es schafft, die meisten User NICHT zu nerven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *