Hitwise liefert Traffic-Daten für den Mobile-Bereich

Grafik: Tony Hegewald / pixelio.de

Ein neuer Service für Mobile-Marketer: Hitwise zeigt Daten zum Traffic im Mobile-Bereich. Doch sind diese verlässlich?

Zumindest der erste Eindruck ist positiv: Experian Marketing Services bietet jetzt einen neuen Dienst namens Hitwise Mobile an. Mithilfe dieses Dienstes können sich User Traffic- und andere Daten zum Mobile-Bereich anzeigen lassen. Analysiert werden für Hitwise Mobile rund vier Millionen Mobile-Sites weltweit, die in 170 Kategorien unterteilt sind.

Gucken wir mal auf die Ergebnisse: In der Woche bis zum 23. Februar hat sich demnach Google in den USA den Spitzenplatz gesichert.

gt

Anzeige:

Wobei Google auch sonst im Mobile-Bereich, was den Traffic angeht, kräftig abräumt: Mit YouTube, Gmail, Google News und Google Maps hat der Konzern noch vier weitere Seiten in den Top Ten. Facebook sichert sich den dritten Platz.

App-Traffic wird nicht berücksichtigt

Die große Einschränkung aber: App-Traffic wird in den Ergebnissen NICHT berücksichtigt. Und nun? Wie nützlich sind denn dann noch die Daten? Schließlich kann man davon ausgehen, dass ein Großteil der mobilen Internet-Nutzung über Apps stattfindet.

Ganz interessant: Hitwise vergleicht auch den Traffic von PC- und Mobile-Bereich für verschiedene Kategorien. Hier zeigt sich z. B., dass Sportseiten gern und häufig mobil genutzt werden.

ha

Auch in Deutschland kein ungewöhnliches Phänomen: Samstag nachmittag, wenn die Fußballbundesliga spielt, kann man genügend Väter sehen, die auf dem Spielplatz nicht nur den Nachwuchs betreuen, sondern nebenbei auch immer wieder mal via Smartphone gucken, gegen wen der FC Bayern gerade ein Schützenfest feiert.

In der Kategorie “Rewards” hat Groupon derweil die Nase vorn.

he

Diese Daten werden für Smartphones und Tablets gesammelt. Insofern scheinen die Daten auch für Marketer ganz nützlich zu sein. Leider gibt es die erwähnte Einschränkung, dass die Daten keinen App-Traffic beinhalten. Insofern bleibt der Nutzen fraglich.