Interviews

Erste Eindrücke von der Online Marketing Rockstars Konferenz

Die von Philipp Westermeyer und der Hamburg Media School ins Leben gerufene Konferenz zog etwas 600 Teilnehmer in die Große Freiheit 36.

Marcus Tandler und Niels Dörje

Marcus Tandler und Niels Dörje

Die gestrige Online Marketing Rockstars Konferenz kam insgesamt beim Publikum sehr gut an. Nicht zuletzt die Teilnehmerzahl von etwa 600 kann sich sehen lassen. Mit den Vorträgen wurde ein sehr breites Spektrum abgedeckt: von Online Marketing aus McKinsey-Sicht über Real Time Bidding bis hin zu Marketingstrategien für Erotikthemen war alles dabei.

Anzeige:

Hier noch ein paar Stimmen zur Veranstaltungen. Der erste ist Uli Hegge, den ich zunächst mit der spontan aus der Tasche gezogenen Kamera erschreckt habe, der dann aber doch noch etwas schlaues zu sagen hat:

Als nächstes haben wir Florian von RevenueMax, dem während des Interviews aus Versehen Pizza angeboten wurde:

Nicht zuletzt habe ich auch noch einen der großen Hamburger Hidden Champions vor die Kamera bekommen. Dr. Kai Wawrzinek, Gründer von Goodgame Studios und zusammen mit seinem Bruder Christian Unternehmer des Jahres 2011:

Von der Aftershowparty hat man allerdings nicht so viele positive Kommentare gehört: Extremes Gedränge und ewiges Warten auf Getränke. Aber dafür sehen die Kommentare für den Tag umso besser aus. Kann man mal wieder hingehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *