Sonstiges

Das Online Marketing Buzzword 2014 lautet…?

Wir haben unsere Leserschaft zu dem Online Marketing Buzzword des Jahres gefragt, zahlreiche Antworten erhalten und nun euer Wort des Jahres gekürt.

© Sergey Nivens - Fotolia.com

© Sergey Nivens - Fotolia.com

Das Marketing lebt von der richtigen Präsentation von Produkten und Dienstleistungen. Dazu gehört es, bestimmte Wörter so aufzuladen, dass sie in der breiten Masse allgemein Anklang finden. Diese Strategie gehört zu dem Beruf eines Marketers, der eben gerne hypt, und das Jahr 2014 bot hier keine Ausnahme. Wieder einmal machte die Online-Marketing-Szene Gebrauch von zahlreichen Begriffen, die laut dem Cambridge Advanced Learners Dictionary als Buzzword bezeichnet werden können:

Anzeige:

buzzword
noun [C] UK /ˈbʌz.wɜːd/ US /-wɝːd/

a word or expression from a particular subject area that has become fashionable by being used a lot, especially on television and in the newspapers.

Wir wollten im Rahmen einer Umfrage von euch wissen, wie euer persönliches Buzzword für das Online Marketing 2014 lautet und ihr habt uns geantwortet. Dafür standen 16 „fashionable“ Vorschläge zur Auswahl, unter Sonstiges konntet ihr selbst fehlende Optionen nachtragen. Da in der Online-Branche fast ausschließlich mit englischen Begriffen gearbeitet wird, findet sich allerdings unter allen Antwortmöglichkeiten dementsprechend nicht ein deutsches Wort.

Das Online Marketing Buzzword 2014: Content Marketing

© OnlineMarketing.de

© OnlineMarketing.de

Die Umfrage hat ergeben, dass sich „Content Marketing“ mit 29 Prozent deutlich als Buzzword für 2014 durchgesetzt hat. „Big Data“ konnte knapp ein Fünftel und „Native Advertising“ ein Zehntel der Stimmen für sich beanspruchen. Erwähnenswert sind noch „Real-Time Advertising“ (9 Prozent) sowie „Mobile“ und „Beacons“, die jeweils 6 Prozent verzeichnen.

Die tabellarischen Ergebnisse im Überblick:

Augmented Reality
0 %
6 %
Big Data
19 %
Brand Safety
1 %
Content Marketing
29 %
Content Recommendation
0 %
Cross-Channel
0 %
Geotargeting
1 %
Marketing Automation
2 %
Mobile
6 %
Native Advertising
10 %
Omni-Channel
2 %
Programmatic Buying
4 %
Real-Time Advertising
9 %
Second Screen
3 %
Usability
2 %
Sonstige
7 %

Wir sind gespannt, was das kommende Jahr für das Online Marketing bereit hält. Was glaubt ihr, wird das Buzzword 2015? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *