d3con Experteninterview: Mathias Lerche, netpoint media

Mathias Lerche, netpoint media

Mathias Lerche spricht im Interview über seine Erfahrungen im Yield Management, in der Yield Optimization und über SSPs.

Der Countdown zur d3con Konferenz am 20.02. in Hamburg läuft. In den nächsten Wochen werden wir einige der Speaker, Panel-Teilnehmer und Moderatoren hier auf OnlineMarketing.de zu Wort kommen lassen und euch schon einmal einen Vorgeschmack geben, was euch auf der d3con so erwarten wird. Für alle Anderen sind die Experteninterviews natürlich auch lesenswert.

Heute freuen wir uns, Mathias Lerche zum Interview begrüßen zu dürfen, Marketing Manager bei der netpoint media GmbH und Panel-Teilnehmer auf der d3con.

Herr Lerche, Sie sind für das Yield Management bei der netpoint media GmbH zuständig, wie hat sich dieses Geschäft im letzten Jahr entwickelt und was wird in diesem Jahr auf uns zukommen?

Auch letztes Jahr haben wir unseren Umsatz wieder über dem Marktdurchschnitt steigern können. Einen großen Anteil hieran haben unsere Erlösoptimierungs- und Yield-Management-Maßnahmen: Den durchschnittlichen Erlös einer Ad-Impression konnten wir gegenüber dem Vorjahr um 23% erhöhen. Treiber des erfreulichen Wachstums waren in erster Linie eine deutliche Zunahme von Sonderwerbeformaten und die qualitative Aufwertung von Portfolio-Bestandteilen.

Anzeige:

Mit welchen SSP und Yield Optimization Anbietern haben Sie bereits zusammengearbeitet und welche Erfahrungen konnten Sie dabei sammeln?

Wir haben mit diversen Marktteilnehmern gesprochen und testen derzeit den Einsatz von SSP / RTB auf unserem Netzwerk. Leider können die ersten Tests noch nicht überzeugen. Die Nachfrage scheint nicht sehr ausgeprägt und auch die Qualität der dort gehandelten Werbung lässt zu wünschen übrig. Auch fehlen momentan die Schnittstellen zwischen Ad-Servern und Yield-Optimization Systemen für eine effiziente Abwicklung.

Sie nehmen am “Yield Optimization 2013 – Panel der operativen Experten zum Thema bei den großen OVK-Vermarktern” teil. Welche Standpunkte werden Sie hier vertreten?

In dem wettbewerbsintensiven Markt der Online-Vermarktung ist Yield Optimization ein wesentlicher Baustein des Erfolgs. Wir verstehen dabei unter Yield Management nicht ausschließlich die automatisierte Buchung und Optimierung von Kampagnen mittels SSP / RTA, sondern einen ganzheitlichen Ansatz zur bestmöglichen Monetarisierung des Gesamtinventars. Dieser beinhaltet sowohl Produkt- und Vertriebsstrategien als auch einen effizienten und effektiven Einsatz von internen und externen Technologien zur Kampagnenplanung und Steuerung. Wir beobachten die Entwicklungen in den Bereichen RTA und Data Driven Display Advertising sehr genau, sehen allerdings im operativen Geschäft insbesondere aufgrund der negativen Auswirkungen auf die Transaktionskosten aktuell noch keine durchschlagende Relevanz.

Vielen Dank für das Interview.


Wer Lust auf das Thema bekommen hat und noch nicht angemeldet ist, kann das hier nachholen:

Die Konferenz zum Thema, am 20.02.2012 in Hamburg: