Archiv für den Autor: Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Emmy Noether

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Emmy Noether: 133. Geburtstag von Emmy Noether. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-03-23.jpg

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Emmy Noether”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Emmy Noether
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Sonnenfinsternis

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Sonnenfinsternis: Frühlingsanfang und Sonnenfinsternis 2015. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-03-20.gif

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Sonnenfinsternis”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Sonnenfinsternis
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Anna Atkins

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Anna Atkins: 216. Geburtstag von Anna Atkins. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-03-16.jpg

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Anna Atkins”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Anna Atkins
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Internationaler Frauentag 2015

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Internationaler Frauentag 2015: Einen schönen Internationalen Frauentag!. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-03-08.jpg

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Internationaler Frauentag 2015″. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Internationaler Frauentag 2015
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

Display Advertising

Bezahlen um raufzukommen: Jetzt schon über 300 Firmen auf der Whitelist von AdBlock Plus

Giganten wie Microsoft, Amazon oder Google bestätigen jetzt, dass sie bereits bezahlen, um auf der Whitelist vom größten Adblocker zu stehen.

© slasnyi - Fotolia.com

© slasnyi - Fotolia.com

Am Sonntag haben die Firmen Google, Microsoft, Amazon und Taboola der Financial Times bestätigt, dass es bezahlte Deals mit dem AdBlock Plus Anbieter Eyeo gibt, um auf der Whitelist des Adblockers zu stehen.

10 Prozent aller Whitelist Einträge sind bezahlt

Die meisten (insbesondere kleine) Seiten kommen auf die Whitelist, wenn sie ihre Werbung im Rahmen der “Acceptable Ads” Initiative ausspielen. Die Eyeo GmbH bestätigte gegenüber OnlineMarketing.de: “In allen Fällen müssen die Kriterien stimmen, sonst ist eine Zertifizierung nicht möglich.” Die Frage, ob Geldzahlungen den Prozess des Whitelisting beschleunigen können, wurde verneint. Jedoch wurde noch einmal bestätigt, dass ein Geschäftsmodell besteht, welches den Whitelisting Vorgang “in Rechnung stellt”.  Die Internetseite Ars ist sich dabei sicher, dass ab einer bestimmten Firmengröße proaktiv von der Eyeo GmbH nach einer Gebühr gefragt wird, um gewhitelisted zu werden.

Firmenpolitik verändert sich im Verlauf der Zeit

Noch 2012 sagte Till Faida, Managing Director bei Eyeo, gegenüber der New York Times: “Wir haben in keiner Weise etwas verkauft”. 2013 wurde dann verkündet, dass rund 10 Prozent der Einträge auf der Whitelist bezahlt sind. Bis Oktober 2013 gab es 777 unentgeltliche Bewerbungen für die Whitelist, von denen 78 bestätigt wurden. Gegenüber Ars kommunizierte Ben Williams, AdBlock Plus Communications Manager, nun aktuell “über 1.500 Bewerbungen” bei “mehr als 300 Bestätigungen”.

Anzeigen auf der Whitelist in den Standardeinstellungen

Die Nutzer von AdBlock Plus können in den Einstellungen auch die Firmen blocken, die sich auf der Whitelist befinden. Der Löwenanteil der Nutzer verändert jedoch logischerweise nichts an den Einstellungen.

Eyeo setzt auf die eigene Kampagne “Acceptable Ads”

Das Unternehmen hinter AdBlock Plus stellt sich gern als Aufseher und oberstes Gericht dar und verschleiert das Vorgehen mit eigenem Interesse an besserer und nicht störender Werbung. Wie Williams sagt, seien sie selbst überrascht, dass Personen sich nicht im Klaren sind, dass es eine Whitelist gibt. Zudem möchten sie Aufklären und mit ihrer “Acceptable Ads” Initiative missionieren sowie Nutzern ihre Ansichten bewusst machen.

Wie steht ihr der Story gegenüber? Seid ihr grundsätzlich Pro oder Contra Ad Blocker?

Quellen: Financial Times & ars technica

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

Unternehmen

Aufgekauft für 200 Millionen $: Der Daten Spezialist eXelate geht an Nielsen

Anreicherung der Daten par excellence: das Adtech Unternehmen eXelate befindet sich nun unter dem Dach vom Weltmarktführer Nielsen um die generierten Daten zu verknüpfen und optimal, automatisch und effizient Auszusteuern.

© RawpixelPortfolio  | Fotolia.com

© RawpixelPortfolio | Fotolia.com

Nielsen ist weltweit aktiv und bekannt durch die Nielsen-Segmente zur Markteinteilung, sowie die Erfassung von Zuschauern bei TV Sendungen. Der Bereich Online scheint seit längerem im Fokus zu stehen um das Unternehmen für die Zukunft zu wappnen.

Digitales Werbespending steigt stetig

Steigende Ausgaben für digitale Werbung sowie ein immer höher werdender Konsum von digitalen Inhalten machen den Digitalbereich zum absoluten Pflichtprogramm. Messung und Aussteuerung, wo Nielsen sich weiter etablieren möchte, ist dabei also sehr wichtig.

Schritt ins „Programmatic Advertising“ mit eXelate

eXelate wurde 2007 gegründet und hat seitdem mehr als 32 Millionen $ Venture Capital eingesammelt und versteht sich selber als Daten- und Technologiefirma, „that powers smart digital marketing decisions worldwide for marketers, platforms, publishers and data providers“.

Zwei Geschäftsbereiche: Data Exchange/Marketplace und Data Management Platform

Die Firma sammelt selbst Nutzerdaten aus mehr als 200 Quellen, segmentiert diese und stellt sie den Advertisern bereit. Es handelt sich hierbei zumeist um Third-Party Daten, die durch Cookies auf den Seiten generiert werden. Zum anderen agiert eXelate als klassische DMP, um Big Data zu organisieren und Advertisern und Publishern bereitzustellen.

Kaufpreis nicht öffentlich genannt: 200 Millionen $ vermutet

Das Wall Street Journal bezieht sich auf Quellen, die nah an den Unternehmen sind, und verkündet einen Kaufpreis von ungefähr 200 Millionen $.

Verschmelzung der Dienste zur perfekten Aussteuerung

Nielsen möchte die eigenen Daten (wie z.Bsp. das Alter, das Geschlecht, sowie den Ort einer Person, die gerade eine bestimmte TV-Serie schaut) mit den Daten von eXelate (wie z.Bsp. dem Kaufprozess eines Autos) anreichern.

Verantwortliche zeigen sich begeistert

This acquisition creates a tremendous opportunity for Nielsen in the programmatic media ecosystem.

Steve Hasker, Global President, Nielsen

eXelate’s mission is to power the digital marketing ecosystem with data and insights to better inform the buying and selling of advertising.

- Mark Zagorski, CEO, eXelate

Quellen: Exelate, WSJ

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Gerhard Mercator

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Gerhard Mercator: 503. Geburtstag von Mercator. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-03-05.png

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Gerhard Mercator”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Gerhard Mercator
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Chinesisches Neujahrsfest

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Chinesisches Neujahrsfest: Mondneujahr 2015. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-02-19.gif

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Chinesisches Neujahrsfest”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Chinesisches Neujahrsfest
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Alessandro Volta

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Alessandro Volta: 270. Geburtstag von Alessandro Volta. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-02-18.gif

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Alessandro Volta”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Alessandro Volta
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Google Doodle von heute: Rosenmontag

Das Google Doodle des heutigen Tages lautet Rosenmontag: Alaaf und Helau!. Es gibt also viel Traffic von Google zum Thema.

2015-02-16.png

Seit Jahren tauscht Google zu bestimmten Anlässen sein Standardlogo immer mal wieder gegen eines aus mit einem Link auf ein spezielles Thema. Heute lautet dieses “Rosenmontag”. Das Besondere daran ist, dass es an diesen Tagen extrem viel Suchtraffic für den jeweiligen Begriff gibt und wer in den Top 10 auftaucht, einiges davon abbekommen kann. Also aufgepasst, SEOs: Wenn ihr eine Seite habt, die sich dafür anbietet, einen Artikel zum Thema zu produzieren, dann haut in die Tasten!
Die aktuellen Stand der Suchergebnisse gibt es hier zu sehen: Rosenmontag
Viel Erfolg!

Über Marc Stahlmann

Marc Stahlmann

Marc Stahlmann verantwortet als Geschäftsführer von OnlineMarketing.de inhaltliche sowie geschäftliche Aspekte und Weiterentwicklungen. Als studierter Betriebswirt, Startup-Fan und Online Marketer ist er vertraut mit aktuellen Marktgeschehen. Zudem ist er Mitgründer und Organisator vom Online-Karrieretag, der größten Karriereveranstaltung für die Digitalbranche.